Boeler der Woche
Sommerpause

Der Boeler der Woche macht Sommerpause

Sponsoren
Jugendsponsor
Upcoming Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Hochzeiger
Hochzeiger

AUSGEBUCHT Boele-Skitour 2016

PostHeaderIcon Boeler Nachwuchs in Auswahlteams erfolgreich

Sehr erfolgreich ist der Boeler Basketball Nachwuchs auch während der Sommerpause. Jonas Grof, von der U8 an stets für seinen Stammverein am Ball und mittlerweile Erstligaspieler bei Phoenix Hagen und Individualtrainer in Boele, nimmt mit der U20 Nationalmannschaft bei der am Samstag beginnenden Europameisterschaft in Helsinki teil. Ebenso ist auch Marco Hollersbacher auf internationalem Terrain unterwegs. Das Boeler Eigengewächs nimmt mit der U16 Nationalmannschaft an einer Länderspielreise in Griechenland teil. Marco ist nach seiner Verletzung wieder fit und hofft, wie Jonas den Sprung in den finalen EM-Kader zu schaffen.

Auf Verbandsebene hat Tobis Wegmann im Hinblick auf den DBB-Nominierungslehrgang überzeugt, der nächste Lehrgang steht für ihn am 21.August an. Auch U14-Spieler Falk Wortmann ist mit der WBV-Auswahl am Ball, die nächsten Lehrgänge stehen vor der Tür. Jüngst wurden zudem seine Teamkollegen Lars Opitz und Luca Stanek von Auswahltrainerin Marsha Owusu Gyamfi für den 2004er Kader nominiert.

PostHeaderIcon Trainingszeiten in den Sommerferien

Die nachfolgend aufgeführten Trainingszeiten gelten vom vom 11.Juli bis 23.August. Ab dem 24.August gilt dann wieder der normale Trainingsbetrieb.

Trainingszeiten in der ersten Ferienhälfte vom 11.Juli bis 29.Juli:
Montag 16:00-18:00 Halle 1: U16-1 / U18-1
Dienstag 20:00-21:45 Halle 1: 1.Herren / U18-1
Mittwoch 16:00-18:00 Halle 2: U12-1 / U14-1
Mittwoch 18:00-19:30 Halle 2: U16-1
Mittwoch 19:30-21:45: 2.Herren
Freitag 16:00-18:00 Halle 1: U12-1 / U14-1

Trainingszeiten in der zweiten Ferienhälfte vom 1.August bis 23.August:
Montag 16:00-18:00 Halle 1: U12-1 / U14-1 (je ein Drittel)
Montag 18:00-19:30 Halle 1: U16-1 / U18-1 (je ein Drittel)
Montag 19:30-21:45 Halle 1: 1./2.Herren (zusammen 2/3)
Mittwoch 16:00-18:00 Halle 1: U14-1
Mittwoch 16:00-18:00 Halle 2: U12-1
Mittwoch 18:00-19:30 Halle 1: 18-1
Mittwoch 18:00-19:30 Halle 2: U16-1
Mittwoch 19:30-21:45 Halle 1: 1./2.Herren
Mittwoch 19:30-21:45 Halle 2: 1./2.Damen

PostHeaderIcon Helferliste und kulinarische Spenden Saisoneröffnung

Für die große Saisoneröffnung am 3.September bitten wir um zahlreiche Unterstützung und kulinarische Spenden. Wer etwas beitragen kann, schickt bitte eine E-Mail an webmaster(at)boele-kabel.de

Kulinarische Spenden:

Apfelkuchen (Familie Christmann), Muffins (Familie Canta), Amerikaner (Familie Rembold), Käsekuchen (Familie Botte), Zitronenkuchen (Familie Krähe), Schokinokuchen (Familie Kellermann), Kuchen (Familie Schlink), Nusskuchen (Familie Härtl), Nachosalat (Familie Hinske), Bauernsalat (Familie Ebkemeier), 20 Laugenbrezeln (Familie Breucker), 20 Negerkussbrötchen (Familie Müller)

Helfertableau:

Uhrzeit To do wer Person 1 Person 2 Person 3
11:00 Aufbau        
11:30-13:30 Verkauf   Y.Härtl
   
13:30-15:30 Verkauf        
15:30-17:30 Verkauf        
17:30-19:30 Verkauf        
19:30 Abbau Verkauf        
20:00 Abbau Halle 1 U14-1      
20:00 Abbau Halle 2 U16-2      
20:00 Abbau Halle 3 U19w      
12:00 Kampfgericht H1 Eltern U16-1      
12:00 Kampfgericht H2 Eltern U10-1 Gürbüzer
   
12:00 Kampfgericht H3 Eltern U10-2      
14:00 Kampfgericht H1 Eltern U18-1      
14:00 Kampfgericht H2 Eltern U12-2      
14:00 Kampfgericht H3 Eltern U8  Kellermann    
16:00 Kampfgericht H1 Eltern U12-1      
16:00 Kampfgericht H2 Eltern U14-2 Schlink
   
16:00 Kampfgericht H3 Eltern U18-2  Krähe
   
18:00 Kampfgericht H1 Eltern U14-1 Stanek
   
18:00 Kampfgericht H2 Eltern U16-2 Krähe
   
18:00 Kampfgericht H3 Eltern U19w    

PostHeaderIcon Saisoneröffnung am 3.September

Am Samstag, den 3.September findet die diesjährige Saisoneröffnung statt. Neben den Spielen aller Jugendteams werden die Teamfotos für die Homepage geschossen, so dass sich bitte alle Boeler diesen Termin freihalten.

    HALLE 1    
Uhrzeit Heim Gast SR KG
12:00 U16-1 TVE Barop   Eltern
14:00 U18-1 Phoenix Hagen JBBL
  Eltern
16:00 U12-1 TSV Bayer Leverkusen
  Eltern
16:45 Einlagespiel U6 in der Halbzeitpause
18:00 U14-1 TVE Barop   Eltern
    HALLE 2    
Uhrzeit Heim Gast SR KG
12:00 U10-1 TSV Bayer Leverkusen   Eltern
14:00 U12-2  BG Harkortsee
  Eltern
16:00 U14-2     Eltern
18:00 U16-2  BG Harkortsee
  Eltern
    HALLE 3    
Uhrzeit Heim Gast SR KG
12:00 U10-2     Eltern
14:00 U10-3 U8   Eltern
16:00 U18-2   Eltern
18:00 U19w   Eltern

PostHeaderIcon Luis Wortmann bleibt ein Boeler

Auch Luis Wortmann wird aus dem letztjährigen Oberligateam weiterhin für seinen Stammverein an wortmann_luis2den Start gehen. „Auf jeden Fall 100% Boele“ waren seine Worte der Zusage. Der angehende Abiturient hat aufgrund seines Alters die Möglichkeit, in zwei Teams an den Start zu gehen und wird somit das Landesliga- und das Bezirskligateam als Small Forward unterstützen. Die Vereinsverantwortlichen freuen sich, mit Luis ein Eigengewächs und waschechten Boeler weiterhin an Bord zu haben.

PostHeaderIcon Highlight für die U10 vor den Sommerferien

TrainingU10Ingo-1Beim Abschlusstraining vor den Sommerferien gab es für die U10 noch einmal ein echtes Highlight. Das Team um das Trainergespann Mareike Barth, Manuel Jendreyschak und Kosta Filippou absolvierte einige Übungen unter Anleitung von Bundesligacoach Ingo Freyer. Mucksmäuschenstill war es, als der Phoenix-Headcoach die Instruktionen gab, alle waren mit Eifer bei der Sache. Und werden sicher einiges mitgenommen haben, um nach den Ferien motiviert wieder in das Training einzusteigen.

TeambildIngo

PostHeaderIcon Boeler Youngster gewinnen bei den World Games!

Sensationell haben die Boeler Youngster Lenn Ebkemeier, Lars Opitz, Finn Schiffer Luca Stanek  und Falk Wortmann um ihren Coach Jörg Schiffer im Österreichischen Klagenfurt bei den United World Games die Goldmedaille geholt. Unterstützt vom verletzten Teamkollegen Felix Ludwig (Schlüsselbeinbruch) sowie drei Spielern aus Recklinghausen und zwei Athleten aus Litauen war die deutsche Delegation nicht zu stoppen, entsprechend groß war der Jubel des Basketball Virus Team GERMANY. Denn es war das erste deutsche U12-Team, welches in der Geschichte der World Games den Titel holen konnte. In der Vorrunde trafen die Youngster auf Slowenien, Italien und USA 2. Hier hieß es, die Vorrunde zu überstehen, denn nur der Sieger qualifizierte sich für das Viertelfinale. Nach einem starken Spiel gegen die Türkei hieß es Halbfinale: das Deutsche Team sowie USA 1, USA 2 und USA 3. Gegen die USA Eagles entwickelte sich ein Schlagabtausch. Kurz vor Ablauf der Uhr traf Falk Wortmann 14 Sekunden vor Schluss zur 60:59 Führung, es galt noch einmal erfolgreich zu verteidigen um den Traum vom Finale aufrecht zu erhalten. 2 Sekunden vor Schluss kassierte man ein unnötiges technisches Foul, welches die Gegner jedoch nicht in Punkte umsetzen konnten. Im Endspiel konnte man dann recht souverän den Titel einfahren. 

Link zum Bericht auf derwesten.de

PostHeaderIcon Boeler U12 und U14 Akteure bei den United World Games am Ball

Am kommenden Mittwoch startet für einige Boeler Nachwuchsspieler ein ganz besonderes Highlight in ihrer noch jungen Karriere. Mit dem Team Basketball Virus Deutschland reisen 6 Boeler Akteure zu den United World Games und treten zusammen mit 3 Spielern vom Westdeutschen Meister Citybaskets Recklinghausen und zwei Spielern aus Litauen an. In der Vorrunde heißen die Gegner um Headcoach Jörg Schiffer auf Italien, USA und Slowenien. Es nehmen 28 Teams aus aller Welt teil.

Die United World Games 2016 finden vom 16. bis 19. Juni 2016 in Klagenfurt/Kärnten statt. Die United World Games haben sich in zwölf Jahren zu einer der größten internationalen Jugendsportveranstaltungen weltweit in zehn Sportarten entwickelt unter Schirmherrschaft der UNESCO. Die Teilnehmer vertreten ihr Land im sportlichen Wettkampf, aber auch bei der großen Eröffnung und Schlussfeier mit Fahneneinmarsch und Nationalhymnen, einer regelechten Jugend-Olympiade.
Hier gibt es immer die aktuellen Ergebnisse
http://www.unitedworldgames.com/de/turnierinfo/ergebnisse/?sport=Basketball&id=63

Spielerliste
Team Basketball Virus Deutschland
U12 Spieler bei den United World Games 2016

Trikot   Nr. 3       Lukas Vasiliu                      Jahrgang 2004
Trikot   Nr. 5       Lars  Opitz                          Jahrgang 2004
Trikot   Nr. 6       Danguole Pupkeviciute     Jahrgang 2004
Trikot   Nr. 7       Finn  Schiffer                      Jahrgang 2005
Trikot   Nr. 11     Lenn Ebkemeier               Jahrgang 2004
Trikot   Nr. 12     Falk Wortmann                 Jahrgang 2003
Trikot   Nr. 21     Finn Döntgens                  Jahrgang 2004
Trikot   Nr. 23     Luca Stanek                      Jahrgang 2004
Trikot   Nr. 30     Juste Jocyte                      Jahrgang 2005
Trikot   Nr 41      Rokas Jocys                     Jahrgang 2004

Head Coach   Jörg Schiffer

Felix Ludwig   Trikot Nr. 15  Jahrgang 2004 verletzt

PostHeaderIcon Schöner Abschluss mit drei U10-Teams in Iserlohn

Mit gleich 3 von 8 teilnehmenden Mannschaften stellten die Boeler das größte Aufgebot beim U10-Saisonabschluss in Iserlohn. Die von Cordula Lohkamp gecoachte U8 war entsprechend jünger als ihre Kontrahenten, doch das tat dem Eifer keinen Abbruch. Im ersten Spiel konnten die Kleinen sogar ein Unentschieden herausspielen. Ebenfalls in der Nachwuchsklasse am Ball, jubelte die U10-2 von Lukas Borringo über den Turniersieg nach Erfolgen gegen die Zweitvertretung aus Iserlohn, die BG Harkortsee und unsere U8. Auch die U10-1 um das Trainerduo Mareike Barth und Manuel Jendreyschak konnte sich in der Leistungsklasse nach Erfolgen über den TVE Barop, die Iserlohn Kangaroos und BG Hagen über den Turniersieg freuen.

U10teamsiserlohn

PostHeaderIcon Turniersieg und Platz 2 für U12 und U14 in Barop

In guter Frühform präsentierten sich die U12 und U14 beim Turnier des TVE Barop. Die U14 musste stark ersatzgeschwächt antreten, von 14 Akteuren waren gleich 8 krankheitsbedingt oder terminlich verhindert. Glücklicherweise gab es keine Spielüberschneidungen mit der U12, so dass diese aushelfen konnten. Dennoch konnte das Team um Timothy Judtka und Marcel Zahner-Gothen nach zwei Siegen gegen die Gastgeber und die Hertener Löwen und einer Niederlage gegen die Paderborn Baskets Rang zwei erreichen. Für die U14 waren Lenn Ebkemeier, Ermison Haas, Fabian Hinske, Lars Opitz, Luca Stanek und Neuzugang Rafail Totska am Ball.

Aus dem vollen schöpfen konnte dagegen die U12 und zeigte sich für die kommende NRW-Liga Saison bestens gerüstet. Lediglich Rekonvaleszent Liam Pauli, Lukas Schmidt und Coach Kosta Filippou (absolviert z.Zt. seine A-Lizenz) standen nicht zur Verfügung. Die jungen Boeler präsentierten sich in Spiellaune und gewannen recht souverän gegen den TVE Barop, die Hertener Löwen und die SW Baskets Wuppertal, so dass das Trainergespann Alex Nolte und Mareike Barth optimistisch in die neue Saison geht. Im U12-Team spielten Jonas Botte, Thorben Breucker, Jan Drabek, Cavit Gürbüzer, Anton Hering, Magnus Hinske, Ben Longerich, Louis Müller, Finn Schiffer, Jannik Webel, Mert Yildirim und Tim Zurhausen.

U12_1_TurnierBarop