Boeler der Woche
Herbstpause

Der Boeler der Woche macht Herbstpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon 1.Damen gewinnt Krimi gegen Bochum

Autor: Samir Jaganjac

BBK – VfL AstroStars Bochum 3 77 : 74
Riesen Krimi am Sonntag Abend! Zu Gast bei Boele ein extrem starkes Team aus Bochum. Älter und erfahren und mit komplettem Team angetreten. Die Heimmannschaft konnte dagegen nur 7 Spielerinnen aufbieten. Im ersten Viertel war das Spiel ausgeglichen mit zahlreiche Fehler auf beiden Seiten. Boele tat sich gegen eine starke Zonen-Verteidigung schwer. In 20 min. nur vier Fouls zeigte, wie viel Respekt auf Boeler Seite war. In die Pause lagen die Boeler Ladies sechs Punkte zurück.
Nach dem Seitenwechsel stellte Trainer Samir Jaganjac die Verteidigung auf eine Ganzfeld-Presse um. Das war für die Spielerinnen aus Bochum eine Herausforderung. Bochumer Kräfte ließen bei diesem Pressing schnell nach. Ins letzte Viertel ging man ausgeglichenen(57:57).
Die letzten 12 Minuten hat eine überragende Michelle Zahner Gothen einen Top Lauf mit sieben (!) Dreiern. Respekt.
Es kam, wie es kommen musste in diesem spannenden Spiel: es folgte die erste Verlängerung. Leider verletzte ich Theresa Cramer so stark, dass sie nicht mehr spielen konnte. Boele hatte dann nur noch 6 Spielerinnen. Die Kräfte ließen stark nach, die zweite Verlängerung stand bevor. Sehr beansprucht, aber mit starkem Willen , kämpfte Boele bis zum Schluss. Michelle traf wieder zwei Mal von der Dreierlinie. Am Ende freuten sich die Boelerinnen über ein 77 :74.

An dieser Stelle alles Gute an Theresa.

Score: Glaubitz, Cramer 6, Zahner-Gothen 27 (9 Dreier), Schmidtkunz 14, Durst 18, Lissa 7, Will 5

Kommentieren