Boeler der Woche
Sommerpause

Der Boeler der Woche macht Sommerpause

DM Ü50 Boele
DM Ü50 Boele

Deutsche Meisterschaft Ü50 2./3. Juni 2018
Anschreibeplan

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Boele Skitour 2018
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon 1. Herren behält die Oberhand gegen Breckerfeld

SG VFK Boele-Kabel – TuS Breckerfeld 62:46 (19:8; 11:11; 20:12; 12:15)

In einem nicht besonders schnellen Spiel haderten beide Teams mit der Wurfausbeute. So kam es auch zu einem recht niedrigen Endergebnis. Weil neben Itop diesmal auch Tobit Schneider nicht zur Verfügung stand, war Tim Wegmann im Aufbau fast auf sich allein gestellt, und er machte seine Sache gut. Youngster Lennart Menk sprang kurzfristig mit ein und half auf der Position gut mit aus. Der Boeler Sieg schien auch im Laufe des Spiels nie sonderlich gefährdet zu sein. Unter dem Korb kam Breckerfeld nur selten zum Erfolg und von Fast Breaks war auf beiden Seiten wenig zu sehen. In der besten Phase setze sich die SG VFK Boele-Kabel dann im 3. Viertel mit einer 10:0 Serie auf 49:26 ab und das Spiel war im Grunde damit besiegelt. Marcel Zahner-Gothen avancierte in dieser Partie zum Top Scorer.

Wegmann 8, Menk, Judtka, Veit 10, Eulerich 2, Wortmann 3, Kassner 7, Longerich 5, Wiesner 7, Zahner-Gothen 14, Herkelmann 6

 

Kommentieren