Boeler der Woche
Sommerpause

Der Boeler der Woche macht Sommerpause

DM Ü50 Boele
DM Ü50 Boele

Deutsche Meisterschaft Ü50 2./3. Juni 2018

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon 1.Herren siegen in Dortmund-Schüren

TSG Dortmund-Schüren : SG VFK Boele-Kabel  84:69 (10:19, 14:22, 25:23, 20:20)

Mittlerweile erfahren mit der knappen Personaldecke ging es auch in Dortmun-Schüren nur zu sechst ins Spiel. Doch auf der Center-Position war man klar im Vorteil, den Mathias Veit und Tobias Wiesner auch direkt zu nutzen wussten. Auch kam Schüren mit der Zonen-Verteidigung der Boeler anfangs überhaupt nicht zurecht. Boele kontrollierte das Tempo und ließ die Dortmunder erst gar nicht ins gewollte Tempospiel kommen. Zur Pause hatte die SG VFK Boele-Kabel denn auch satte 17 Punkte Vorsprung herausgespielt.

In der zweiten Halbzeit ging es deutlich ruppiger zur Sache. Dortmund versuchte mit stärkeren körperlichen Attacken irgendwie den Boeler Rhythmus zu stören, hatte dadurch aber schnell ein hohe Foulbelastung. Die daraus resultierenden Freiwürfe indes nutze Boele nur sehr dürftig. Machte aber nichts, denn auch so zogen die Boeler Jungs weiterhin ihr routiniertes Siel durch. Insbesondere mit einem blendend aufgelegten Tobias Wiesner als Top-Scorer und sicher abschließenden Nils Longerich von außen.

Hagedorn 3, Wortmann 4, Kassner 6, Longerich 24, Wiesner 31, Veit 16

Kommentieren