4 Boeler für den Regionalkader nominiert

Am vergangenen Samstag fand in Iserlohn die letzte Sichtungssequenz des WBV-Kaders Jg. 2006 statt. Diese verlief aus Boeler Sicht mehr als erfolgreich. WBV-Auswahltrainierin Marsha Owusu Gyamfi nominierte mit Finn Drescher, Ben Longerich, Louis Müller und Niko Parasidis gleich vier und damit alle Boeler, die in den vergangenen Monaten an den Sichtungen teilgenommen hatten. Somit können sich die vier Youngster auf die Teilnahme am Stützpunktturnier im Oktober freuen.

Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.