Autor: Sam Kuhtz

Zweite gewinnt hauchdünn

TSV Hagen – BBK 64:65 (19:5|15:23||16:27|14:10) Bereits am Montag ging es zum Spiel beim Lokalrivalen des TSV Hagen. Im Hinspiel konnte man deutlich und souverän gewinnen, daher war die Zielsetzung klar. Doch man startete katastrophal in die Partie, weder offensiv noch defensiv war man auf der Höhe und kassierte einen 19-2 Lauf. Lediglich 5 eigene…

2H: Dreierregen in Siegen

TV Jahn Siegen – BBK 75:85 (13:22|25:23||19:14|18:26) Am Samstagabend ging es für die Zweite zum Auswärtsspiel nach Siegen, im Hinspiel konnte man – jedoch mit tieferer Besetzung – deutlich gewinnen, Ziel war es daher auch diese Partie siegreich zu bestreiten. Der Beginn war vielversprechend, fulminant startete das Boeler Team in die Partie. Mit einem 17-0…

Zweite Herren zweifach siegreich

Baskets Lüdenscheid – BBK 62:68 (16:16|21:20||12:12|15:20) Bereits am vergangenen Freitag ging es für die Zweite zum Duell beim Tabellenvorletzten Lüdenscheid. Im Hinspiel konnte man einen ungefährdeten Sieg einfahren, dieses Mal sollte es deutlich schwieriger werden. Es entwickelte sich gar eine immens spannende Partie, in der die Führung zahlreiche Male die Seite wechselte. Zur Halbzeit lag…

Zweite Herren schlägt sich gut mit Rumpftruppe

SV Haspe 70 – BBK 97:75 (35:17|16:15||24:20|21:23) Bereits am vergangenen Mittwoch ging es für die Zweite zum Auswärtsspiel beim absoluten Ligaprimus aus Haspe. Die mit ehemaligen Bundes- und Regionalligaspielern gespickte Heimmannschaft konnte auf einen vollen 12er Kader zurückgreifen, Boele reiste aufgrund von zahlreichen krankheitsbedingten Absagen lediglich mit 6 einsatzfähigen Akteuren an. Man hatte also nichts…

2. Herren verlieren nach Verlängerung

BBK – TG Voerde 71:80 (18:17|21:11||13:20|16:20||3:12) Am Freitagabend ging es im Verfolgerduell für die Zweite gegen die starken Aufsteiger aus Voerde. Im ersten Viertel zeigte sich ein ausgeglichenes und kaum von Fouls unterbrochenes Spiel, die Boeler Mannschaft konnte mit einem knappen Vorsprung in die erste Pause gehen. Im folgenden zweiten Spielabschnitt zeigte man sich sowohl…

Zweite verliert „Defensivschlacht“ vom Harkortsee

BG Harkortsee – BBK 51:45 (13:15|14:12||8:8|16:10) Am Samstagnachmittag ging es für die Zweite zum Auswärtsspiel gegen den Oberliga-Absteiger vom Harkortsee. Schnell wurde klar, dass dies eine knappe und hart umkämpfte Partie werden sollte. Entsprechend knapp verabschiedete man sich in die erste Viertelpause mit einem 2 Punkte Vorsprung. Doch auch im zweiten Viertel könnte sich kein…

U18-2 defensiv Totalausfall

BBK – Herner TC 74:90 (17:22|21:26||21:23|15:19) Am vergangenen Samstag ging es gegen den direkten Konkurrenten aus Herne. Man war vor dem Spiel vor dem alles überragenden Akteur der Gäste gewarnt, doch bereits im ersten Viertel deutete dieser sein Potential an. Doch besonders die schläfrige Defensive abseits des Balles machte dem Boeler Spiel das Leben schwer,…

U18-2: Nächster Sieg

BBK – Baskets Lüdenscheid 56:31 (13:10|10:7||13:5|20:9) Nach dem in der zweiten Halbzeit überzeugenden Auftritt in Voerde ging es am Sonntagnachmittag gegen die Baskets aus Lüdenscheid zum nächsten Spiel. Dieses begann eher schleppend, viele Fehler häuften sich auf beiden Seiten, sodass wenige ansehnliche Offensivaktionen zustande kamen. Durch einen 11-4 Lauf zum Ende des ersten Viertels konnte…

2H: Souveräner Sieg gegen TSV

BBK – TSV Hagen 77:58 (29:8|18:19||19:12|11:19) Am Freitagabend ging es für die Zweite um Wiedergutmachung nach der ärgerlichen Niederlage in Freudenberg. Zu Gast war der Lokalrivale des TSV Hagen. Man konnte schon beim Warm-up beobachten, dass das Boeler Team körperlich deutliche Vorteile haben würde, die Gäste reisten ohne nominellen Brettspieler an. Entsprechend dominant konnte die…

U18-2 dreht Spiel in Voerde

TG Voerde – BBK 49:56 (17:9|12:9||12:18|8:20) Am Sonntagnachmittag ging es für die u18-2 nach Ennepetal zum Tabellennachbarn TG Voerde. Vor dem Spiel war klar,dass man körperlich deutlich unterlegen sein würde und deshalb nur durch Schnelligkeit und Aggressivität Paroli bieten könnte. Im ersten Viertel sollte dies gar nicht klappen, vielmehr waren es die Gastgeber, die einen…