Bericht vom Camptag 1

Um 9:00 Uhr konnten die Coaches 55 motivierte und gut gelaunte basketballverrückte Kids im Alter von 6 bis 15 Jahre begrüßen. Nach der Ausgabe der Campausrüstung stand zunächst das Campfoto an (sponsored by Hobby Foto), welches alle Teilnehmer am letzten Camptag als Erinnerung erhalten.

Zum Einstieg in das Training startete Kosta mit allen Kids ein gemeinsames Warm-Up, ehe in vier Trainingsgruppen intensiv an der Athletikleiter, Ballhandling, Defense und Wurf gearbeitet und geschwitzt wurde. Hier war Tobit Schneider als Gastcoach mit dabei. Nach einem Bump gab es dann Nudeln in diversen Variationen, an dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an Nina`s Frittenhaus 🙂 Zudem konnten sich einige Kids über Extrapreise freuen.

Nach der Stärkung und kurzem Warm-Up stand in alters- und leistungsmäßig eingeteilten Gruppen ein 1 gegen 1 Turnier an, um sich eine gute Ausgangslage für die Play Offs zu erspielen. Zum Abschluss gab es dann noch ein 5:5 Turnier. Über den Tages-MVP konnte sich Finn Drescher freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.