Boeler der Woche
Zeynep Yavuz

Zeynep Yavuz, die in der Defensive überzeugte

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Dez
15
Fr
20:00 1H – SV Hagen-Haspe 2 @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
1H – SV Hagen-Haspe 2 @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Dez 15 um 20:00 – 22:00
 
Dez
16
Sa
12:00 SV Fortuna Hagen – 3D @ TH Kuhlerkamp, Heinrichstraße, 58089, Hagen
SV Fortuna Hagen – 3D @ TH Kuhlerkamp, Heinrichstraße, 58089, Hagen
Dez 16 um 12:00 – 14:00
 
16:00 BG Hagen 5 – 3H @ Otto-Densch-Halle, Selbecker Straße 75, 58091, Hagen
BG Hagen 5 – 3H @ Otto-Densch-Halle, Selbecker Straße 75, 58091, Hagen
Dez 16 um 16:00 – 18:00
 
18:00 1D – LippeBaskets Werne @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
1D – LippeBaskets Werne @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Dez 16 um 18:00 – 20:00
 
20:00 2H – TV Freudenberg @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
2H – TV Freudenberg @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Dez 16 um 20:00 – 22:00
 
Dez
17
So
12:00 SV 70 Hagen-Haspe – U14 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
SV 70 Hagen-Haspe – U14 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
Dez 17 um 12:00 – 14:00
 
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Boele Skitour 2018
Hochzeiger

PostHeaderIcon BKK 5 wieder 57 Punkte

BBK 5 – BG 9   57:43 (16:15| 6:6 || 22:12 | 13:10)

im dritten Spiel hintereinander erzielte die Fünfte 57 Punkte und es hat zum zweiten Mal zum Sieg gereicht. Nach 5 Minuten und einem 12:0 Lauf sah der Spielverlauf mehr als deutlich für BBK 5 aus. Leider stellten die Boeler dann das Zusammenspiel häufig ein. Es wurden falsche Entscheidungen in der Offense getroffen. Die Konzentration in dieser Phase war katastrophal, sodass viele Ballverluste hinzukamen. Dadurch war das Spiel bis zur Halbzeit wieder offen. Boele ging mit nur einem Punkt Vorsprung in die Pause. Zu Beginn des dritten Viertels war es dann unsere junge Garde mit Marvin und Justus, die mit Ballgewinnen und Zug zum Korb schnell einen 10 Punktevorsprung erspielte. Mit wiedergewonnener Konzentration konnte man den Vorsprung auf 17 Punkte in der 28 Spielminute ausbauen. Danach wurde der Vorsprung sicher verwaltet und bei 57 Punkten hatten wir unsere gewohnte Offenseleistung erreicht.

Score:  A. Kortenacker, Jörg Schlüter 5, K. Engel 4, A. Nünnerich 7, Justus Schlüter 11,  P. Külpmann 3, M. Kortenacker 11, H. Schauer 14, Z. Krpic, 2

Kommentieren