Boeler der Woche
Sommerpause

Tobi Wegmann, der als dritter Spieler neben Jonas Grof und Marco Hollersbacher den Sprung in den Phoenix-Kader nach einer Jugendzeit in Boele geschafft hat. Herzlichen Glückwunsch!

DM Ü50 Boele
DM Ü50 Boele

Deutsche Meisterschaft Ü50 2./3. Juni 2018

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon BKK 5 wieder 57 Punkte

BBK 5 – BG 9   57:43 (16:15| 6:6 || 22:12 | 13:10)

im dritten Spiel hintereinander erzielte die Fünfte 57 Punkte und es hat zum zweiten Mal zum Sieg gereicht. Nach 5 Minuten und einem 12:0 Lauf sah der Spielverlauf mehr als deutlich für BBK 5 aus. Leider stellten die Boeler dann das Zusammenspiel häufig ein. Es wurden falsche Entscheidungen in der Offense getroffen. Die Konzentration in dieser Phase war katastrophal, sodass viele Ballverluste hinzukamen. Dadurch war das Spiel bis zur Halbzeit wieder offen. Boele ging mit nur einem Punkt Vorsprung in die Pause. Zu Beginn des dritten Viertels war es dann unsere junge Garde mit Marvin und Justus, die mit Ballgewinnen und Zug zum Korb schnell einen 10 Punktevorsprung erspielte. Mit wiedergewonnener Konzentration konnte man den Vorsprung auf 17 Punkte in der 28 Spielminute ausbauen. Danach wurde der Vorsprung sicher verwaltet und bei 57 Punkten hatten wir unsere gewohnte Offenseleistung erreicht.

Score:  A. Kortenacker, Jörg Schlüter 5, K. Engel 4, A. Nünnerich 7, Justus Schlüter 11,  P. Külpmann 3, M. Kortenacker 11, H. Schauer 14, Z. Krpic, 2

Kommentieren