Boeler der Woche
Herbstpause

Der Boeler der Woche macht Herbstpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon Boeler Jugend macht sich mit Physio Grobe fit für die Saison

Nachdem alle Jugendmannschaften von VFK Boele-Kabel am Wochenende in die neue Saison gestartet sind, absolvierten fünf junge Boeler Talente im Alter von 11-17 Jahren am Dienstag die Laufanalyse in der Physiotherapie Grobe. Möglich gemacht wurde das von ihrem Heimatverein, der erkannt hat, dass aktuell einiges durch die Professionalisierung besonders im Jugendbasketball in Sachen Verletzungsprävention getan werden muss. In Kooperation mit der Physiopraxis Grobe im Wasserlosen Tal wurde nun der erste Schritt in diese Richtung gemacht.

„Bei allen Sportarten ist es wichtig, eine hohe Leistungsfähigkeit zu erbringen. Körperliche und physische Fitness als Grundlage für den Erfolg jedes Einzelnen und des Teams. Unsere jahrelange Erfahrung mit Sportlern hat uns gezeigt, dass schon grundlegende Dinge, wie die Grundlagenausdauer und die Lauftechnik gar nicht oder falsch trainiert werden. Daher sind wir überzeugt von unserem next level.running Programm“, erläutert Björn Grobe.

Je effizienter sich der Körper eines Sportlers bewegt, desto leichter kann er gute Leistungen erbringen und Verletzungen vermeiden. next level.running hilft dabei gesünder und schneller zu laufen und bringt den Sportler dadurch auf ein höheres Level an Beweglichkeit, Gesundheit und Schnelligkeit.

Zuerst wurde bei den Boeler Spielern mit neuester Mess- und Videotechnologie der Laufstil analysiert, daraufhin wurden Reaktions- und Sprungtests gemacht, wobei vorhandene Bewegungsmuster analysiert wurden. In weiteren Einheiten wird dann gemeinsam mit dem Sportler an seiner Lauftechnik gearbeitet und ihm mit einem individuellen Trainingsplan dabei geholfen, Schwachstellen zu beseitigen. Dabei wird der eigene Laufstil in nur sechs Einheiten optimiert. Und nebenbei macht es auch noch Spaß!!! 😉

Alle Interessenten der Kooperation mit Grobe Physio, können sich gerne bei Timmy Judtka oder direkt in der Physiopraxis unter 02331 – 70147 informieren.

Kommentieren