Boeler der Woche
Justus Schlüter

Justus Schlüter, der beim Pokalspiel der Boeler U18 für den ersten Hunderter der neuen Saison sorgte

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon Boeler U12-Teams zeigen tollen Basketball beim Sparkassen-Cup in Haspe

Traditionell steht am Tag der Deutschen Einheit der Hagener Sparkassen-Cup aller U12-Teams an, wie im Vorjahr verlief das Turnier für den Boeler Nachwuchs sehr erfolgreich. Die U12-2 ging in der Nachwuchsklasse an den Start und hatte es in der Vorrunde mit der Zweitvertretung des TSV Hagen 1860 und der BG Harkortsee zu tun. Das erste Spiel konnten die Jungs und Clara um Coach Jan für sich entscheiden. Gegen die BG Harkortsee gab es zwar eine Niederlage, aber beide Vereine bewiesen, wie gut die Kooperation zwischen den beiden Vereinen funktioniert. Somit ging es beim durch die Hasper hervorragend organisierten Turnier nach einem Vortrag über gesunde Ernährung durch den Ex-Boeler Thorben Paulsen (an dieser Stelle gute Besserung) und der Mittagspause im Spiel um Platz 3 gegen Gastgeber SV Haspe 70. Das Team zeigte ein tolles Zusammenspiel und konnte sich am Ende über Platz 3 freuen, Kooperationspartner BG Harkortsee, mit dem man auch das zweite Boeler Herbstcamp durchführt, sicherte sich den Titel in der Nachwuchsklasse.

In der U12-1 gingen lediglich 4 Teams an den Start, so dass der Modus zunächst „Jeder gegen jeden“ war, die beiden erstplatzierten Teams spielten im Anschluss noch einmal um den Turniersieg. Die Boeler um Coach Mareike mussten erneut auf Ben verzichten, zudem hatte Magnus nach wie vor mit Knieproblemen zu kämpfen. Die Vorrundenspiele gegen TSV Hagen 1860, SV Haspe 70 und BG Hagen konnten die Boeler für sich entscheiden, auch wenn es nach wie vor – vor allem in Sachen Rebound und Zusammenspiel – noch Potential nach oben gibt. Im Finale konnten sich die Boeler erneut gegen die BG Hagen durchsetzen und freuten sich über den Siegerpokal, die Urkunden und die tollen Uhren durch die Sparkasse.

Nun gilt es, sich schnell wieder auf den Ligaalltag zu konzentrieren. Beide Teams sind bereits am Sonntag wieder am Ball. Die U12-2 genießt Heimrecht gegen die TG Voerde. Die U12-1 muss bereits um 10:00 Uhr in Bonn-Meckenheim um die Punkte kämpfen und sich entsprechend ausgeschlafen präsentieren, denn der Gastgeber gilt als einer der Favoriten um die Meisterschaft.

Kommentieren