Da ist er – der erste Sieg!

9. Dezember 2012

Boele-Kabel – Bonn-Meckenheim 91 : 42 (55:28)

Der Knoten ist nun auch bei der Boeler U14 geplatzt. Hoch mitiviert gingen die Jungs ins Spiel und zogen bereits nach 6 Minuten mit 16 zu 4 Punkten davon. Angeführt durch einen starken Jonas Schlink, der beide Bretter dominierte, ließen sich alle anstecken. Besonders Tobi Wegmann verteilte hier die Bälle exzellent. Zur Halbzeit ruhte man sich aber nicht auf einer 27 Punkteführung aus, sondern zog den Gegenern kontinuierlich davon. Auch Matthew Moj holte jetzt zahlreiche Rebounds. Sowohl die starke Defense als auch die erfolgreiche Offense dank einer hervorragenden Teamleistung führte zu dem hohen Sieg. Erfeulich dabei, dass sich jeder in die Scorerliste eintragen konnte.
Hoffentlich kann das Team in der Rückrunde weiterhin so eindrucksvoll zeigen, was sie ausmacht.

Score: Wegmann 6, Laube 4, Menk 4, Pollhaus 2, Mayer 1, Hollersbacher 15, Kalisch 2, Trilling 6, Brand 2, Schlink 29, Moj 20.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.