Boeler der Woche
Justin Hoffmann

Justin, dem in der zweiten Halbzeit der einzige (!!!) Korb der Boeler Drittvertretung gelang - nachdem man in der 8.Minute noch geführt hatte!

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Boele Skitour 2018
Hochzeiger
Sponsoren

PostHeaderIcon Deutliche und verdiente Niederlage in Haspe

Zum Jahresausklang ging es für die U14 nach Haspe. Hier wollte man den nächsten Schritt in der Defensive vollziehen und den positiven Trend der letzten Wochen fortsetzten. Doch trotz der guten Vorsätze verlor man das Spiel, gegen die stark kämpfenden Jungs aus Haspe, deutlich mit 101-45.

Am Ergebnis kann man schon erkennen, dass die Zielsetzung deutlich verfehlt wurde und die Leistungen der letzten Wochen nicht bestätigt werden konnten. Dies war leider mit Abstand die schlechteste Leistung der letzten Wochen. Die Hasper Jung begannen schnell und physisch zu spielen, wodurch sie die Jungs in Grün bis zur 13. Minute mit 43-11 förmlich „überollten“. Die letzten Minuten bis zur Halbzeit konnte man dann etwas ausgeglichener 11-6 gestalten.

In der zweiten Halbzeit hatte man das „Kämpfer Herz“ wohl in der Kabine vergessen und kassierte dann kurz vor Schluss noch den 100 Punkt. Dieses Ergebnis ist leider auch eine kleine Quittung für die Trainingsbeteiligung der letzten Wochen.

Nun heißt es die Weihnachtszeit zu genießen und im neuen Jahr sich Ziele zu setzen, an denen sich jeder selbst messen kann.

Kommentieren