Boeler der Woche
Sommerpause

Tobi Wegmann, der als dritter Spieler neben Jonas Grof und Marco Hollersbacher den Sprung in den Phoenix-Kader nach einer Jugendzeit in Boele geschafft hat. Herzlichen Glückwunsch!

DM Ü50 Boele
DM Ü50 Boele

Deutsche Meisterschaft Ü50 2./3. Juni 2018

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon Deutsche Meisterschaft am Wochenende in Boele – Helfer benötigt!

An diesem Wochenende sind wir Ausrichter der diesjährigen nationalen Titelkämpfe der Ü50. Im Sportzentrum Boele kämpfen am Samstag und Sonntag 16 Teams aus der ganzen Republik um die Deutsche Meisterschaft. Dabei möchte unsere Mannschaft natürlich gerne ihren Heimvorteil nutzen. Denn im Boeler Team, welches traditionell als SG mit Spielern aus Telgte an den Start geht, steht jede Menge Bundesligaerfahrung. Coach Kosta Filippou kann in seinem Aufgebot unter anderem auf den ehemaligen Nationalspieler Ralf „X“ Risse (unten Mitte), Olli Herkelmann (Nr. 15) und Frank Krüsmann (unten links) zurückgreifen, die vor genau 24 Jahren gemeinsam mit dem SSV Hagen den Deutschen Pokal an die Volme geholt haben.

In der Vorrunde treffen die Boeler auf die BG Zehlendorf, den SV Germering und den USC Freiburg. Bereits am Samstag Nachmittag steht die Zwischenrunde an, bevor es zum gemütlichen Teil mit der Players Party in Hagens Innenstadt weitergeht. Doch bereits am Sonntag morgen ab 09:30 Uhr stehen die Zwischenrunden an, das Finale steigt um 13:45 Uhr im Boeler Sportzentrum. Auch in den anderen Teams, etwa aus Charlottenburg oder Köln, sind zahlreiche ehemalige Nationalspieler anzutreffen, so dass sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt.

Das Boeler Team:
Gerold Fessen, Volker Gerstner, Martin Grof, Oliver Herkelmann, Jörg Hesseling, Thomas Hoffmann,  André Kortenacker, Zaim Krpic, Frank Krüsmann, Ralf Risse, Hubertus Schauer, Henning Schulte, Jörg Schulte, Burkhard Struwe, Oliver Thoms, Peter Wächter, Zappa Schachtsiek und Coach Kosta Filippou

Weitere Infos zu den Teams sowie den Spielplan gibt es auf der Turnierhomepage. Ebenfalls dort zu finden ist der Anschreibeplan. Hier wird ersichtlich, dass noch jede Menge Hilfe benötigt wird.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Vereinsmitglieder und Eltern ein bis zwei Stunden an dem Wochenende unterstützen können, damit dieses Event auch eine runde Sache wird.

Bei insgesamt 48 Spielen benötigen wir ein Kampfgericht und den Cateringstand müssen wir das gesamte Wochenende besetzen. Wer helfen möchte schreibt bitte eine kurze E-Mail an DM-UE50-Basketball@web.de oder sendet an Martin eine Nachricht auf 0177-9330001.

An dieser Stelle schon einmal ein großes Dankeschön sagt euer Orga Team.

Kommentieren