Herbstcamp 2020 läuft auf vollen Touren

Herbstcamp 2020 läuft auf vollen Touren
21. Oktober 2020

Seit Montag jagen insgesamt 48 Kids dem orangenen Leder beim „etwas anderen“ Herbstcamp hinterher. Die Nachfrage war in diesem Jahr besonders groß: da man aufgrund des Wasserschadens im Boeler Sportzentrum in die Otto-Densch-Halle ausweichen musste und somit nur eine Halle zur Verfügung stand, war die Anzahl nicht nur doch Corona begrenzt, so viele Kinder auf der Warteliste vergeblich darauf hofften, dass noch ein Platz frei wurde.

Die Kids halten sich vorbildlich an die Umsetzung der Hygieneregeln, es wird jeweils in festen Gruppen trainiert und auf der Tribüne hat jeder Campteilnehmer seinen festen Pausenplatz. Der Stimmung tut dies jedoch keinen Abbruch, vom 6-jährigen Rookie bis zum U14-Regionalligaspieler sind alle begeistert bei der Sache und freuen sich, sich mal wieder richtig austoben zu dürfen. Viele Kids konnten sich schon über gewonnene Preise freuen, und das Highlight, der All Star Day, steht ja erst noch an. Nachfolgend einige Impressionen der ersten beiden Camptage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.