Boeler der Woche
Frohe Ostern

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und schöne Ferien

Jugendsponsor
Upcoming Events
Apr
29
Sa
12:00 SV 70 Haspe 2 – U12-2 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
SV 70 Haspe 2 – U12-2 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
Apr 29 um 12:00 – 14:00
 
14:00 U14 – Dragons Rhöndorf @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U14 – Dragons Rhöndorf @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 29 um 14:00 – 16:00
 
Apr
30
So
12:00 U12 – TVE Dortmund Barop @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U12 – TVE Dortmund Barop @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 12:00 – 14:00
 
14:00 U16 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U16 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 14:00 – 16:00
 
16:00 U18 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U18 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 16:00 – 18:00
 
Mai
23
Di
16:30 U12 Try Out @ SPZ Boele Halle 1
U12 Try Out @ SPZ Boele Halle 1
Mai 23 um 16:30 – 18:00
 
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Hochzeiger
Hochzeiger

AUSGEBUCHT Boele-Skitour 2016

PostHeaderIcon Landesligameister gewinnt auch letztes Saisonspiel

TuS Meinerzhagen – SG VFK Boele-Kabel 2 76:89 (36:42)

Auch im letzten Spiel konnte sich der Landesligameister durchsetzen und schlug den motivierten Gegner letztendlich mit 89:76. Das Spiel blieb bis zur 35. Minute  sehr ausgeglichen und der Gastgeber schaffte es, im Laufe des Spiels, zwei Mal in Führung zu gehen. Mit dem schnellen Spiel kam der SG VFK Boele Kabel 2 nicht wirklich gut zurecht und kassierte immer wieder leichte Korbleger. Viele Ballverluste der Gäste hielten das Spiel lange offen.

In den letzten 5 Minuten ließ man dann aber nur noch 5 Punkte der Gastgeber zu und punktete selber noch 15, womit das Spiel dann noch einigermaßen deutlich gewonnen werden konnte.

Score: Wegmann 8, Kassner 8, Viardo 13, Eulerich , Wortmann 12 (4 3er), Struwe, Longerich 20, Wiesner 12, Zahner-Gothen 9, Herkelmann 7

Kommentieren