U10 erspielt ein Unentschieden im Lokalderby

30. November 2019

BG Hagen – SG VFK Boele-Kabel 58:58

Am Samstag Nachmittag ging es für die jungen Boeler mit voller Kapelle nach Eilpe. Beide Teams schenkten sich wenig, durch die neue Regelung nur in den Achteln wechseln zu dürfen gestaltete sich das übliche Spiel der Läufe. Die Boeler hatten zwischenzeitlich einen zweistelligen Vorsprung, den sie jedoch durch Unachtsamkeiten verspielten. Vor letzten Achtel lag das Team von Mareike und Kosta gar im Hintertreffen. Doch kurz vor dem Ende zog Ben zielstrebig zum Korb und versenkte mit Foul zum Ausgleich. Der anschließende Bonusfreiwurf wurde wegen Übertreten nicht gewertet, so dass am Ende ein 58:58 auf der Anzeigetafel stand. Da in der U10 das Ergebnis an sich nicht mehr so im Vordergrund stehen soll und beide Teams einen Sieg verdient gehabt hätten, ein Resultat, mit dem alle Beteiligten zufrieden sein können. Coach Kosta, der die Kids im Individualtraining fördert und das erste mal bei einem Meisterschaftsspiel mit dabei war, war auf jeden Fall angetan von unseren Kids. Denn Alleingänge waren die Seltenheit und es waren zwischenzeitlich schon tolle Spielzüge und insgesamt eine sehr positive Entwicklung seit den Try Outs erkennbar.

Score: Dimitrijoski 4, Botte 6, Dada 5, Jordan Drescher 9, Jonas Drescher 7, Zwadlo, Osthoff 7, Noetzel, Weber, Mühling, Schmücker 15, Schürholz 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.