Kategorien
Allgemein

U12-1 präsentiert sich bei der Saisoneröffnung mit zufriedenstellender Leistung 63:77(32:33)

Zur großen BBA Saisoneröffnung war am Samstagmorgen das Team aus Essen für ein Testspiel zu Gast.

Man kannte sich bereits aus der Woche zuvor, bei der sich die BBA beim Turnier in Recklinghausen gegen die Gäste deutlich durchsetzten konnte. 

Nun wechselte aber noch der Leistungsträger der Basket Duisburg zu dem ETB, sodass die Karten komplett neu gemischt wurden. Die BBA musste sich somit nicht nur auf das bereits gut aufgestellte Team der Essener, sondern auch auf einen weiteren starken Spieler einstellen.

Trotz alledem ließen sich die Hagener durch die Situation nicht einschüchtern und starteten recht konzentriert in das Spiel. Erfreulicherweise setzte das Team von Beginn an die einstudierten Laufwege um, wodurch häufig ein schönes Zusammenspiel gezeigt wurde. Aufgrund dessen konnte sich auch so jeder Spieler auf dem Scoreboard eintragen.

Leider zeigten die Volmestädter erhebliche Defizite in der Verteidigung, sodass sich die Zuschauer auf eine ausgeglichene und spannende Partie einstellen musste.

Doch im letzten Achtel schien die Kraft der Hagener nachzulassen. Auf der einen Seite wollte der Ball nicht mehr in der Korb fallen. Auf der anderen Seite schenkte man dem Gegner, durch verzögertes Umschalten und fehlendes Ausboxen, zu viele freie Korblegerversuche. Auch von der schönen Teamleistung, wodurch sich die Hagener zu Beginn definierten, war nichts mehr zu sehen. Aufgrund dessen konnte sich Essen mit Leichtigkeit absetzen und das Spiel für sich entscheiden.

Alles in allem hat sich das Team zur vorherigen Turnierwoche enorm verbessert. Jetzt heißt es weiter zu arbeiten und gerade die defensiven Schwächen zu beheben. 

Für die BBA spielten:

Ilic, Wilkes, Drescher Jon, Golic, Drescher Jor, Osthoff, Schmücker, Gümus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.