U12-2 mit souveränem Sieg (118:9)

26. Januar 2020

Im Rückspiel gegen den TSV Hagen musste das Team auf Lennard, Darwin, Katharina und Geburtstagskind Fynn verzichten und konnte deshalb mit nur 8 Spielern antreten. Hinzu kam, dass der angesetzte Schiedsrichter für das Spiel nicht erschienen ist. Nach 20 Minuten Wartezeit übernahm aber Cordula Lohkamp, auf Zustimmung beider Mannschaften, die Rolle des Unparteiischen. Herzlichen Dank dafür 🙂 Nun zum Spiel: Die Boeler waren von Beginn an hellwach. Man verteidigte hinten gut, sodass die Gäste nur selten zu Korbabschlüssen kommen konnten. Vorne spielte man schön als Team zusammen und man fand hierbei auch häufig den freien Weg zum Korb. Leider wurden aber auch wieder viele freie Wurfchancen nicht genutzt, da das letzte bisschen Konzentration am Ende doch noch gefehlt hat. Jeder Akteur bekam heute ausreichend Spielzeit und jede(r) konnte sich erfreulicherweise in die Scoringliste eintragen. Den 100. Punkt erzielte Noah Jacob, der dem Team nun einen Kuchen oder ähnliches spendieren darf! 🙂

Für Boele spielten:

Obermeit(20), Brückmann(8), Lohkamp(22), Mutzenbach(10), Jacob(7), Mühling(24), Krüsmann(5), Wißmann(22)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.