U12-2 startet mit einem Sieg in das neue Jahr (85:36)

11. Januar 2020

Im letzten Hinrundenspiel der Saison empfingen die Boeler die Zweitvertretung der VFL Astrostars Bochum. Die ersten Spielminuten gestalteten sich ausgeglichen, ehe Julius Mühling das Zepter in die Hand nahm und dem Team zu einer 12:4 Führung im ersten Achtel verhalf. Von nun an zeigte sich die Mannschaft viel konzentrierter. Vorbildliche Fußarbeit in der Defense führte zu vielen Ballgewinnen, die leider nicht immer direkt in Punkte umgemünzt werden konnten. Häufig war dann aber Gerrit Wißmann zur Stelle und konnte meistens durch seinen Offensivrebound im zweiten Wurfversuch scoren. Darüber hinaus zeigte das Team an vielen Stellen, dass das Give and Go schon sehr gut funktioniert. Insgesamt war es sowohl defensiv als auch offensiv eine sehr schöne Teamleistung, in dem sich jeder mit Assists, Rebounds, Steals und Punkten belohnt hat.

Für Boele spielten:

Schiefer(8), Hannig(7), Obermeit(8), Brückmann(0), Lohkamp(5), Mutzenbach(3), Jacob(0), Mühling(29), Krüsmann(9), Wißmann(16)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.