U12 gewinnt souverän gegen Dorsten

25. September 2016

BBK – BG Dorsten 103:65 (26:12 | 31:20 || 24:16 | 22:17)

Im ersten Heimspiel empfingen die Boeler die BG Dorsten und gingen von Beginn an sehr konzentriert zu Werke. Im Angriff wurde der Ball weitestgehend gut laufen gelassen und einige Plays wurden erfolgreich umgesetzt. Somit konnten sich die Hausherren, die auf Ben Longerich und Lukas Schmidt verzichten mussten, bis zur Pause bereits ein recht komfortables Punktepolster erspielen. Auch nach dem Seitenwechsel liessen die Jungs nichts mehr anbrennen, auch wenn zu Beginn des letzten Viertels 4 Minuten kein Korb gelang und die Boeler ihre Linie kurzzeitig verlassen hatten. Doch gegen Ende des Spiels gelang es der Mannschaft von Alex Nolte, Mareike Barth und Kosta Filippou, sich noch einmal zu konzentrieren, so dass diesmal auch der Hunderter gelang. Vollstrecker war Liam Pauli. Am kommenden Sonntag geht es zu den Kangaroos nach Iserlohn, bevor es in die Herbstpause geht.

Score: Gürbüzer 4, Hering 8, Hinske 8, Schiffer 15, Pauli 21, Yildirim, Drabek 24, Zurhausen 8, Müller 12, Webel 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.