U14-2: Gelungener Sasionstart

SG VFK Boele-Kabel vs. TV Hohenlimburg 69: 18
Von Justus Platten und Noah Gehrmann

In voller Mannschaftsstärke konnte die U14-2 ihren ersten Gegner, den TV Hohenlimburg im Sportzentrum Helfe erwarten. Als das Spiel  endlich begann, durfte unsere Mannschaft ihr Können präsentieren und ging mit einem Punktestand von 30:6 in die Halbzeitpause. In den ersten zwei Vierteln erzielte Julian Schlink die meisten Punkte(9), wurde aber in einer wunderbaren zweiten Hälfte von Jannis Kamp überholt, welcher 14 Punkte erzielte. Schlink hatte am Ende 13 Punkte.

Das Highlight war ein Block, der ausgerechnet von unserem kleinsten Spieler Nils Karthäuser ausgeführt wurde. Karthäuser hatte übrigens die höchste Trefferquote des gesamten Teams.

Es spielten: Kamp (14), Schlink (13), Karthäuser (8), Fischer (6), Sikora (6), Köster (5), Rembold (5), Steinhoff (4), Söhnchen (4), Kempa (2), Hajji (2), Schneevoigt (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.