U14-2 gewinnt Derbys

29. Januar 2012

BBK U14 II – BG Hagen 2  92:55 (28:10|22:12||20:16|22:17)

Gegen die arg dezimierte, aber letztendlich doch noch spielfähige Gastmannschaft gewann die Boeler Zweite um Kapitänin Annika Rudlof relativ leicht. Es wurde oft durchgewechselt, so dass alle ihre Spielzeiten bekommen sollten. Dies zeigt sich auch in der Punkteverteilung, die recht  ausgeglichen ist. Am Sonntag geht es dann um 12 in der Halle Friedensstraße  gegen den TSV Hagen 2 weiter.

Die Punkteverteilung: Annika Rudlof 14, Sebastian Golüke 6, Sophie Grof, Simon Kumpfe 4, Thorben Schewe 6, Pascal Sokat 10, Yakup Metin 10, Cavit Bican 12,  Lukas Borringo 10, Max Langenscheid 12, Lucas Kersting 4.

BBK U14 III – BBK U14 II  46:74  (14:19|8:19||17:24|7:12)

Auch im Rückspiel ging die Zweite als Sieger vom Platz. Sie mußte sich ihn aber härter erarbeiten als im Hinspiel. Die unnötigen Lässigkeiten wie mangelndes Reboundverhalten oder die in diesem Spiel viel zu vielen Schrittfehler sollten alle Akteure langsam zu Hause lassen. Es lief nicht rund in der bis auf den letzten Platz besetzten Halle 2, aber auch solche Spiele gehören dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.