Boeler der Woche
Frohe Ostern

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und schöne Ferien

Jugendsponsor
Upcoming Events
Apr
29
Sa
12:00 SV 70 Haspe 2 – U12-2 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
SV 70 Haspe 2 – U12-2 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
Apr 29 um 12:00 – 14:00
 
14:00 U14 – Dragons Rhöndorf @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U14 – Dragons Rhöndorf @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 29 um 14:00 – 16:00
 
Apr
30
So
12:00 U12 – TVE Dortmund Barop @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U12 – TVE Dortmund Barop @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 12:00 – 14:00
 
14:00 U16 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U16 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 14:00 – 16:00
 
16:00 U18 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U18 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 16:00 – 18:00
 
Mai
23
Di
16:30 U12 Try Out @ SPZ Boele Halle 1
U12 Try Out @ SPZ Boele Halle 1
Mai 23 um 16:30 – 18:00
 
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Hochzeiger
Hochzeiger

AUSGEBUCHT Boele-Skitour 2016

PostHeaderIcon U14-2: Schwache erste Hälfte

BBK –VfL Bochum Astrostars 49:67 (10:19|8:20||12:14|19:14)

Eine alles andere als gute Leistung gelang der U14-2 am Sonntag gegen die Gäste aus Bochum. Obwohl man das Hinspiel knapp mit einem Punkt gewann, fehlte jegliche Konzentration zu Spielbeginn. Aufmerksamkeit und Laufbereitschaft entsprachen nicht dem, was einen zum Sieger macht. Nach einer ersten Halbzeit zum Vergessen gelang es immerhin den zweien Spielabschnitt für sich zu entscheiden. Dies gelang dank einer Erwähnenswerten kleinen Aufholjagd in den letzten sechs Minuten (15:6), die besonders durch Julian Schlink getragen wurde.

Gehrmann, Kamp 2, Rehpenning 2, Timpert 8,Platten, Cramer 12, Tietz, Schlink 10,Hirschberg, Hajji 4, Gordon 4.

 

Kommentieren