Boeler der Woche
Frohe Ostern

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und schöne Ferien

Jugendsponsor
Upcoming Events
Apr
29
Sa
12:00 SV 70 Haspe 2 – U12-2 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
SV 70 Haspe 2 – U12-2 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
Apr 29 um 12:00 – 14:00
 
14:00 U14 – Dragons Rhöndorf @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U14 – Dragons Rhöndorf @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 29 um 14:00 – 16:00
 
Apr
30
So
12:00 U12 – TVE Dortmund Barop @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U12 – TVE Dortmund Barop @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 12:00 – 14:00
 
14:00 U16 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U16 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 14:00 – 16:00
 
16:00 U18 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
U18 – TSV Bayer 04 Leverkusen @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Apr 30 um 16:00 – 18:00
 
Mai
23
Di
16:30 U12 Try Out @ SPZ Boele Halle 1
U12 Try Out @ SPZ Boele Halle 1
Mai 23 um 16:30 – 18:00
 
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Hochzeiger
Hochzeiger

AUSGEBUCHT Boele-Skitour 2016

PostHeaderIcon U14-2: Ungefährdeter Sieg

BBK – TV Hohenlimburg 84:32 (27:9|16:2||18:12|23:9)

Am Sonntagmittag empfing man den TV Hohenlimburg in der Käthe-Kollwitz-Halle.

Mit elf Spielern konnte man erneut aus dem Vollen schöpfen und gegen den Tabellenletzten seine Korbdifferenz aufbessern.

Das Spiel begann in den ersten Sekunden sehr träge, man wollte sich dem Gegner aber nicht anpassen und konnte sich nach einigen Minuten deutlich absetzen. Es war eine insgesamt solide erste Halbzeit aus Boeler Sicht. Durch einen guten Teambasketball und teilweise große Lücken in der Hohenlimburger Defense ging man bereits mit komfortablem Vorsprung in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit zeichnete sich ein ähnliches Bild. Man wurde jedoch sowohl in der Defensive als auch im Abschluss teilweise etwas nachlässig, sodass diese Halbzeit ergebnistechnisch schlechter ausfiel.

Rehpenning 17, Cramer 13, Timpert 16, Kamp 11, Schlink 8, Fischer 8, Hirschberg 2, Platten 7, Gehrmann 2, Tietz, Schreib

Kommentieren