U14 mit dem ersten Test

Nach einem langen Tag in der Boele Halle durfte auch die U14-1 gegen den Ligakonkurrenten aus Iserlohn testen. Schon beim Warm-Up merkte man, dass die Jungs der U14 mit den Gedanken nicht in der Halle sind und auch nicht die Trainingsleistung der vergangenen Woche zeigt. So kam es, dass die Jungs alleine im 1. Viertel schon knapp 30 Punkte kassierten und dem Gegner hinterherschaute! Die folgenden Viertel gestalten sich auf Augenhöhe, so dass man zwei Viertel sogar knapp gewinnen konnte.

Leider trat man im Spiel nie als Einheit und Team auf, sodass Pässe zu Mitspielern wenig gesucht wurde und auch teilweise sogar verwehrt wurde! Traurig, dass die Mannschaft sich so präsentiert hat und zu keiner Zeit das umgesetzt hat, was man sich vorgenommen hat. Sonst wäre vielleicht noch eine Aufholjagd möglich gewesen?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.