U14: Starker Kampf wird nicht belohnt

Die Junge Truppe der U14 konnte am Sonntag nur mit 8 Mann zum Telekom Dome reisen. Trotzdem war die Motivation und der Wille den 1. Saisonsieg einzufahren bei allen sehr hoch! Man startete gut ins Spiel und konnte sich schnell eine knappe Führung erspielen. So ging es in einem Spiel auf Augenhöhe hin und her. Keine Mannschaft war deutlich überlegen oder konnte sich weit absetzten. Leider musste man in den Schlussminuten der kurzen Bank etwas Tribut zollen und verlor das Spiel knapp mit 12 Punkten! Nun möchten die Boeler Jungs am Sonntag den ersten Saisonsieg gegen Bochum einfahren, bevor es gegen die TOP Teams Münster, Leverkusen, Paderborn und Köln der U14 geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.