U16-1 mit erstem Saisonsieg

Am Sonntag stand das erste Heimspiel der Saison an. Den Jungs merkte man schon beim Aufwärmen an, dass man das Spiel gegen den Aufsteiger aus Dortmund gewinnen wollte.

So kam man auch gut ins Spiel rein, indem man hinten die Rebounds gegen körperlich größere Dortmunder gewinnen konnte und anschließend mit zwei schnellen Pässen einfache Korbabschlüsse kreieren konnte.

Das Basketball ein Team-Sport ist zeigten die Jungs anhand einiger schön herausgespielter Aktionen.

So führte man recht deutlich zur Halbzeit, was auch die Möglichkeit mit sich brachte, allen 10 Spielern Einsatzminuten zu geben. Genutzt wurden sie von jedem einzelnen, sodass am Ende ein 89:40 Erfolg erzielt werden konnte.

Jetzt heißt es die Ansätze welche man gezeigt hatte, im Training zu verbessern und den nächsten Schritt zu machen. Am nächsten Wochenende geht es nach Dortmund wo man gegen Barob das Spiel lange offen halten will!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.