Boeler der Woche
Justus Schlüter

Justus Schlüter, der beim Pokalspiel der Boeler U18 für den ersten Hunderter der neuen Saison sorgte

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon U18-1: Schwache Leistung reicht zum Sieg

VFL Astrostars Bochum – BBK (9:8|8:14||23:17|9:18) 49:57

Schon am Donnerstagabend ging es für die U18 zum Auswärtsspiel nach Bochum. Der Gastgeber, letztjähriger Regionalligaaufsteiger, hatte ebenfalls sein erstes Saisonspiel für sich entscheiden können.

Das Spiel begann fahrig aus Boeler Sicht, überhastete Aktionen brachten vier Turnover in den ersten fünf Angriffen. Auch danach tat man sich schwer gegen die unangenehme Spielweise des Gastgebers, ein 9:8 nach dem ersten Viertel spricht Bände. Im 2. Viertel fand die Mannschaft nun etwas besser in Spiel, obgleich der eigentliche Anspruch nicht ansatzweise erreicht werden konnte. Positiv war lediglich die konzentrierte und stabile Verteidigungsleistung, die in der ersten Halbzeit dem Gegner nur 17 Punkte erlauben sollte.

Nach dem Seitenwechsel konnte man durch einen schnellen 5:0 Run den Vorsprung erstmals in den zweistelligen Bereich bringen. Doch anstatt das Spiel nun an sich zu reißen, schaltete man in der Verteidigung mehrere Gänge zurück. 23 Gegenpunkte, mehr als in der kompletten ersten Halbzeit (davon 5 Dreier), brachte den Bochumern eine Führung zum Ende des dritten Viertels. Nach einer defensiven Umstellung im letzten Viertel fand das Team jedoch wieder in die Spur zurück, man erlaubte dem Gegner nur noch zwei Treffer aus dem Feld. Im Angriff ließ man seine Qualitäten zwar immer noch vermissen, die ordentliche Freiwurfquote im letzten Viertel (10/14) besiegelte jedoch schlussendlich den Sieg.

Auch wenn es wahrlich keine Glanzleistung an diesem Abend war, kann man trotzdem erfreut über diesen positiven Saisonstart sein. Am nächsten Wochenende trifft das Team nach dem Pokalspiel erneut auf das Team von Bayer Leverkusen.

Score: Jarisch, Laube 17, Menk 7, Drabek, Wienand 1, Loch 9, Hagedorn 10, Lückenotte 2, Erdogan 2, Indefrey 9

Kommentieren