Boeler der Woche
Justus Schlüter

Justus Schlüter, der beim Pokalspiel der Boeler U18 für den ersten Hunderter der neuen Saison sorgte

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon U18-1 überzeugt mit starker Defensivleistung

BBK – Rhein Stars Köln (10:14|22:6||11:13|11:12)   54:45

Nach zwei erfolgreichen Testspielen und dem Erfolg in der ersten Pokalrunde stand am Sonntagnachmittag der langersehnte Saisonbeginn an. Der Gast aus Köln, der seine Pokalaufgabe ebenfalls sehr souverän gemeistert hatte, war ein ernstzunehmender und schwierig einzuschätzender Gegner.

Es entwickelte sich eine intensive Anfangsphase in der früh klar wurde, dass die Verteidigungsleistung an diesem Tag den Ausschlag geben würde. Obwohl man körperlich durchaus unterlegen war, machten besonders die großen Jungs einen super Job im Reboundverhalten. Zwar gab es anfänglich immer wieder leichte Schwierigkeiten im Umsetzen der vorgegeben taktischen Ausrichtung, jedoch konnte man mit dem körperlichen und aggressiven Auftreten sehr zufrieden sein. Im Angriff tat man sich zu Beginn schwer, zudem ließ man zu häufig einfache Punkte liegen. Im zweiten Viertel, dass rückblickend ausschlaggebend für den Sieg sein sollte, erreichte man offensiv ein ganz anderes Level. Der Ball wurde schneller bewegt, vor allem das Umschalten nach Ballgewinnen wurde immer mehr zur Waffe. So ging man mit einer zweistelligen Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit konnte man im Angriff nicht mehr an das zweite Viertel anknüpfen, jedoch war man defensiv immer noch sehr stabil. Es entwickelte sich eine umkämpfte Partie, in der keine der Mannschaften mehr mit ansehnlichem Basketball überzeugen konnte. Mit einer 10 Punkte Führung ging man in das Schlussviertel, jedoch glich der Gast den Spielstand durch einen 12:2 Lauf aus (35. Minute). Doch anstatt das Spiel nun aus der Hand zu geben, kassierte man in Folge keinen Punkt mehr bis zur Schlusssirene und konnte somit den ersten Saisonsieg einfahren.

Auch wenn an diesem Tag noch nicht alles funktioniert hat, kann man besonders mit der Verteidigungsleistung und dem Auftreten der Jungs sehr zufrieden sein. Nun gilt es einige Dinge weiter zu verbessern, am Donnerstag findet das erste Auswärtsspiel in Bochum statt.

Score: Jarisch, Laube 16, Menk 7, Drabek, Wienand 3, Fidelak, Loch 8, Hagedorn 7, Lückenotte, Erdogan 6, Indefrey 7

Kommentieren