Boeler der Woche
Herbstpause

Der Boeler der Woche macht Herbstpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon U18-2 festigt Tabellenplatz eins

BBK – BC Langendreer 63:45 (12:4|14:10||17:15|20:14)

Am Sonntagnachmittag stand für die U18-2 das Spiel um Platz eins an, im Hinspiel musste man sich geschlagen geben und daher war der Sieg nun Pflicht. Die ersten vier Minuten startete man noch etwas schwerfällig in die Partie, lediglich zwei eigene Zähler brachte man zustande. Doch in der Folge schaffte man es immer besser sich gegen die Zonenverteidigung der Gäste gute Würfe herauszuspielen und auch immer wieder Fastbreaks einzustreuen. So führte ein 10-0 Lauf zur ersten größeren Führung zur Viertelpause. Ein ähnliches Bild zeigte sich im zweiten Spielabschnitt, nach einem kurzen Strohfeuer der Bochumer startete das Boeler Team wieder einen Lauf und erhöhte zur Halbzeitpause auf 12 Punkte Differenz. Etwas ausgeglichener wurde das Spiel nach dem Seitenwechsel, defensiv ließ die Intensität etwas nach und man ruhte sich auf dem Vorsprung aus. Dennoch gelang es, auch dieses Viertel knapp für sich zu entscheiden. Für die Schlussphase hatte man sich vorgenommen, nicht wie in vielen Spielen zuvor nochmal einzubrechen und das Spiel unnötig spannend zu machen. Offensiv legten Marco Adam und Finn Dressler, der sein bestes Saisonspiel machte, jeweils 6 Zähler in Folge nach und sicherten damit zudem den direkten Vergleich. Damit steht die Boeler U18-2 weiterhin auf Tabellenplatz eins, hat mit Herne, Breckerfeld und den VfL AstroStars aus Bochum jedoch noch drei schwierige Spiele vor der Brust.

Score: Dressler 19, Adam 12, Kortenacker 11, Riediger 10, Schlüter 7, Hentges 3, Birkenhauer 2, Hartmann 1, Borringo, Gehling.

Kommentieren