Boeler der Woche
Herbstpause

Der Boeler der Woche macht Herbstpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon U18-2 in Herne ohne Probleme

Herner TC – BBK 32:78 (2:23|9:19||10:14|11:22)

Am Samstag ging es für die Boeler U18-2 als Tabellenführer zum Auswärtsspiel in Herne. Bereits das Hinspiel konnte man mit 56 Punkten Differenz deutluich für sich entscheiden, daher war ein klarer Sieg auch diesmal Pflicht. Mit 12 einsatzbereiten Spielern und damit voll besetztem Kader ging das Boeler Team in die Partie und zeigte schnell, in welche Richtung die Partie sich entwickeln sollte. Stand nach drei Minuten noch ein 2-2 Unentschieden auf der Anzeigetafel, so führte der folgende 21-0 Lauf bereits zu einer Vorentscheidung. Durch zahlreiche Ballgewinne konnte man immer wieder leichte Fastbreak Punkte erzielen, wobei man durch Unkonzentriertheiten noch einige mögliche weitere Chancen und eine höhere Führung vergab. In der Folge konnte munter durchgewechselt und dabei trotzdem jedes Viertel gewonnen werden. Erfreulicherweise konnte sich zudem jeder in die Scoringliste eintragen. Da man sich im dritten Spielabschnitt offensiv eine kleine Auszeit genehmigte, fiel das Ergebnis nicht so hoch aus wie im Hinspiel. Nach einer Pause von 4 Wochen stehen nun noch zwei Partien für die U18-2 an, die es gilt erfolgreich zu bestreiten. Gegen die VfL AstroStars Bochum gewann man das Hinspiel in einem Krimi lediglich mit einem Zähler Differenz, gegen Breckerfeld tat man sich ebenfalls lange schwer, keine Selbstläufer sind also zu erwarten.

Score: Katrakazos 15, Hartmann 11, Kortenacker 10, Dressler 8, Schlüter 8, Riediger 6, Zacharias 5, Adam 5, Birkenhauer 4, Hentges 2, Borringo 2, Gehling 2.

Kommentieren