Ü45 erreicht Minimalziel bei der Deutschen Meisterschaft

Wie im Vorjahr erreichten die Boeler Ü45 Spieler bei der Deutschen Meisterschaft mit dem 8. Platz die Direktqualifikation für das kommende Jahr. Entscheident dafür waren die sicheren Auftaktsiege gegen die DJK Eggolsheim und BG Halstenbeck Pinneberg. Bei den beiden späteren Spielen am Samstag gegen die späteren Finalteilnehmer Charlottenburg und Rist Wedel war man weitestgehend chancenlos.

Bei den Platzierungsspielen am Sonntag waren Wiesloch und Haspe etwas zu jung für das Team von VFK Boele-Kabel 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.