Boeler der Woche
Kosta Filippou

Der Boeler der Woche macht Sommerpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Boele Skitour 2018
Hochzeiger

PostHeaderIcon Ü45 schafft Minimalziel bei der Deutschen Meisterschaft

Mit einem 8.Platz erreichten die Boeler Senioren ihr Minimalziel bei der DM, die Qualifikation für die Meisterschaft 2018. Nach einer holprigen Vorunde mit Siegen gegen Rosenheim und Eggolsheim sowie einer vermeidbaren Niederlage gegen Georgsmarienhütte war im Viertelfinale der BBC Bayreuth der favorisierte Gegner.

Im Ihrem besten Turnierspiel startete die SG VFK Boele-Kabel gut und ging mit 8-2 in Führung. Trotz des frühen verletzungsbedingtne Ausscheidens von Uli Overhoff und einiger unglücklicher SR-Entscheidungen schaffte es das Team die Begegnung offen zu halten. Am Ende verlor man mehr als unglücklich gegen den späteren Vizemeister mit 24-26.

am Sonntag gab es in den Plazierungsspielen Niederlagen gegen Langen und Köln, so das am Ende die Qualifikation für die DM 2017 in Georgsmarienhütte auf der Habenseite stand.

Für die SG VFK Boele-Kabel spielten Marc Rohrschneider, Oli Herkelmann, Burkhard Struwe, Sascha Siebert, Gerold Fessen, Jörg Schlüter, Frank Krüsmann, Uli Overhoff, Martin Grof, Axel Nünnerich, Zaim Krpic, Henning Schulte

Kommentieren