Unnötig knapper Sieg der U14-1 in Paderborn

27. Januar 2020

Padeborn Baskets – BBK 58:63

Bereits am Samstag fuhr das junge Team nach Paderborn. Die 8 Spieler standen einem größenmäßig überlegenen Team gegenüber und starteten etwas holprig in die Partie. Doch unsere Schnelligkeit und die gute Reboundarbeit von Chizaram führten zu einem Vorsprung von 13 Punkten zur Halbzeit.

Doch nun wollten viele Abschlüsse nicht zum Ausbau des Vorsprungs führen. Etliche Korbleger wurden verlegt und auch die Würfe wollten einfach nicht ihr Ziel finden. Nach und nach arbeiteten sich die Paderborner auf sogar 1 Punkt heran. Das Team kämpfte und konnte dann doch einen Sieg mit 5 Punkten Vorsprung mit nach Hause nehmen.

Score: Buczkowski, L. (6), Chibo, C. (14), Dimitrijoski (2), Hofmann, P. (11), Langermann, J. (17), Langermann, T. (2), Tschentscher, B. (4), Wisniewski, N. (7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.