Kategorien
5. Herren

Youngsters führen BBK 5 zum Sieg

BG 8 – BBK 5   32:68 (8:13| 4:17 || 11:17 | 9:21)

Nach zwei Niederlagen wollte die Fünfte endlich wieder einen Sieg einfahren. Aber die Vorzeichen vor dem Sprungball waren nicht gut. Mit M. Kortenacker und H. Schauer fehlten gleich zwei wichtige Punktelieferanten. Der Matchplan von Spielertrainer  JJ lautete: Rebound sichern und mit den jungen Spielern schnell nach vorne spielen. Und BBK 5 schaffte es zum ersten Mal diesen Plan über das gesamte Spiel umzusetzen. In der Offence erwischte Justus Schlüter mit 43 Punkten (davon vier Dreier) einen Sahnetag und lieferte sein bisher bestes Spiel ab. JJ gab sein Debüt als Spielertrainer und sein Comeback auf dem Court.

Score:  Jörg Schlüter 2, Justus Schlüter 43,  P. Külpmann 1, F. Schauer 5, Z. Krpic 3, C. Hippe 8, J. Judtka, N. Zacharias 6

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.