Boeler der Woche
Herbstpause

Der Boeler der Woche macht Herbstpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon Zweite Herren wieder siegreich

SKZ Nikola Tesla – BBK 52:82 (23:20|10:14||8:19|11:29)

Nachdem man gegen Lüdenscheid deutlich gewinnen konnte, ging es am Samstagabend gegen die erfahrene Mannschaft vom SKZ Nikola Tesla. In den ersten sechs Minuten tat man sich in der für die Landesliga sehr kleinen Halle 3 des Boeler Sportzentrums recht schwer. Gegen die gut stehende Zonenverteidigung der Serben fand man nur schwierige Abschlüsse und in der Defensive hatte man sich trotz Warnung vor dem Spiel nicht auf die Distanzwürfe des Gegners eingestellt. Durch einen 9-0 Lauf in der letzten Minute des ersten Spielabschnitts, vornehmlich von der Freiwurflinie, verkürzte man auf drei Zähler Rückstand.

Im zweiten Viertel agierte das Boeler Team defensiv deutlich engagierter, kassierte nur 10 Gegenpunkte. Auch im Angriff zirkulierte der Ball nun besser, sodass man sich einige freie Würfe von außen erspielte und auch traf.
Nach dem Seitenwechsel zog die Zweite nochmal das Tempo an und erhöhte die Führung kontinuierlich. In dieser Phase dominierte Topscorer Marcel Zahner-Gothen, welcher das erste Spiel für die Zweite machte, am Brett nach Belieben. In den letzten zehn Spielminuten gab es von den Gastgebern kaum noch Gegenwehr, Boele schloss zahlreiche schön herausgespielte Fastbreaks erfolgreich ab und baute die Führung bis auf 32 Punkte aus (37. Minute).
Nach den erfolgreichen beiden Auftaktpartien steht die Zweite derzeit auf dem ersten Tabellenplatz. Damit man weiter oben mitmischen kann, gilt es nach der langen Herbstpause an den guten Leistungen anzuknüpfen.

Score: Alfter 3, Judtka 13, Wosnik 8, Kuhtz,J. 17, Hörath 3, Wortmann 16, Kaymak,Ma., Kaymak,Me., Zahner-Gothen 20, Hartmann 2.

Kommentieren