1.Herren, Oberliga: deutlicher Sieg gegen TGH Wetter

BBK – TGH Wetter: 74 – 49 (HZ 34 – 21)

Die Gäste aus Wetter hatten sich etwas vorgenommen. Entsprechend wach und mit engagierter Verteidigung wussten sie die Boeler Angriffe immer wieder zu stören, konnten sich selbst aber aufgrund eigener schlechter Wurfausbeute nicht in Führung bringen. Das 2. Viertel ging Boele deutlich konzentrierter an, reduzierte die Ballverluste und traf sicherer im Abschluss. Zur Pause war schon ein deutlicher Abstand erkämpft, woran nahezu alle Spieler gleichermaßen beteiligt waren. Danach kam Wetter noch einmal auf 7 Punkte heran. Doch Boele wusste sich zu wehren und streute eine 12 Punkte-Serie innerhalb von 3 Minuten ein, davon 11 allein durch Kapitän Jendreyschak. Damit war das Spiel bereits vor dem letzten Viertel entschieden.

Punkte: Sorgenicht 2, Nolte 2, Scheibe 13, Jendreyschak 11, Judtka 11, Eickelmann 6, Steinhoff 7, Viardo 8, Pankok 10, Schulze 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.