Kategorien
6. Herren

BBK 6 mit viel Einsatz zum Sieg

BG Hagen 7 – BBK 6   58:64 (19:14 | 8:19 || 16:13 | 15:18)

BBK hatte Schwierigkeiten offensiv in Gang zu kommen und erzielte den ersten Korb erst in der vierten Spielminute (2:10). Erst allmählich kam Boeles Offence in Schwung und bis zum Viertelende konnten die Boeler verkürzen und den Lauf mit ins zweite Viertel nehmen. Mit einem 6-Punktevorsprung ging es in die Halbzeitpause. Leider konnte man das schnelle Spiel im dritten Viertels nicht fortsetzen, aber jetzt fielen die Dreier bei Boele. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und BG kämpfte sich bis zur 36 Minute bis auf einen Punkt heran. Aber Boeles K. Grossmann konterte eiskalt mit einem Dreier. Jetzt machte sich das Fehlen von E. N. Rauser unter dem Korb bemerkbar. BG holte zu viele Rebounds, machte zum Glück aber zu wenig daraus und Boele behielt in der Offence die Nerven.

Score:  A. Kortenacker, K. Duru 8, M. Kortenacker 15, A. Nünnerich 3, J. Schlüter 6,  J. Judtka 2, A. Tuballas 2, N. Zacharias 11, M. Hartmann, K. Grossmann 17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.