+++ Der Top Scorer der Liga fordert mit seinen Löwen am Freitag BBA-Team +++

13. Oktober 2021

Am 4.Spieltag steht für das BBA-Team das nächste heiße Duell an. Am Freitag zur gewohnten Zeit (20:15 Uhr), an gewohntem Ort (Otto-Densch-Halle) kommen die Hertener Löwen und bringen mit Adam Pickett den Top Scorer der Liga mit. 32,3 Punkte legt der  Pointguard pro Partie bisher auf und ist nicht auf sich alleine gestellt. Mit dem Franzosen Perry und dem Spanier Barga, sowie gestandenen Regionalliga Spielern wie Pflüger, Bampoulis und Husmann verfügt das Team von Coach Cedrik Hüsken über eine gute Mischung von Jung und Erfahren, welche mit zwei Siegen und einer Niederlage in die Saison gestartet sind. 
Bei der BBA gab der Sieg in Dorsten Selbstbewusstsein auch unter weiterhin nicht optimalen Umständen, nicht nur theoretisch als Sieger vom Platz gehen zu können. Diese Woche werden definitiv Kapitän Yannick Opitz, sowie Alessandro Spitale fehlen. Auch Tobi Wegmanns Einsatz ist unwahrscheinlich. Dafür können Vytautas Nedzinskas und Tim Gimbel wieder dabei sein. 
„Unsere Ausfälle sind mittlerweile der Normalzustand und die Jungs gehen damit hervorragend um. Der Kader den wir am Freitag aufstellen werden, wird gut genug sein um gegen Herten eine Siegchance zu haben. Eine Favoriten – oder Außenseiterrolle gibt es in diesem Spiel nicht“, sagt Coach Kosta Filippou.
Der Coach und sein können somit am jede Unterstützung von den Rängen gebrauchen. Und es lohnt sich auch aus einem weiteren Grund sich ein Ticket für das Spiel zu holen. 
Das Stubenschick ninety one / ehem. Felsenkeller eröffnet Freitah den Kneipen -/ Barbetrieb neu und für jeden der die Eintrittskarte von der BBA vorzeigt, gibts ein Bier aufs Haus. Klingt nach einem Plan. 
Tickets für das Spiel findet ihr hier: https://vivenu.com/event/1-regionalliga-west-bba-hagen-hertener-lowen-fogk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.