U14-2 startet erfolgreich ins neue Jahr

21. Januar 2020

Im letzten Spiel der Vorrunde konnte die U14-2 am Montag gegen die außer Konkurrenz spielende SE Gevelsberg mit 100:21 gewinnen. Bereits im ersten Viertel konnten wir viele Angriffe erfolgreich abschließen und uns besonders in 1-1 Duellen durchsetzen. Die junge Truppe aus Gevelsberg mit größtenteils U12-Spielern kämpfte wacker, konnte jedoch unsere erfahrenen Spieler zu selten am Zug zum Korb hindern. So konnten wir uns zur Halbzeit eine komfortable 40-Punkte-Führung erspielen. In der zweiten Halbzeit sollte es für uns dann darum gehen, unsere Spielsysteme zu verfeinern und auch unseren neuesten Teammitgliedern viel Spielzeit zu geben. Hier haben wir gelernt, dass wir in den kommenden Wochen im Training noch weiter an den Feinheiten arbeiten können. Zu Spielende zogen wir dann das Tempo nochmals etwas an und konnten unter großem Jubel zehn Sekunden vor Schluss den 100. Punkt erzielen. Julian hat sich nebenbei durch seinen Treffer zum Kuchen backen qualifiziert 🙂  
Für die U14-2 spielten: Anton, Ben (4), Bennu (2), Berkan, Connor (2), Jonah (12), Julian (42), Marlon (10/ 2 Dreier), Noah (14), Phil (6) und Rafael (8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.