4. Herren weiter an Ligaspitze

4. Herren weiter an Ligaspitze
29. November 2021

Am 4. Spieltag der noch jungen Kreisliga Saison ging es für die Boeler nach Ennepetal zur TG Voerde. Das junge Team der Voerder konnte den Boelern nur im 1. Viertel Paroli bieten. Danach zogen die Boeler die Zügel an und zogen davon. Der einzige Wermutstropfen blieb mal wieder die Boeler Freiwurfquote. Nur 15 von insgesamt 38 Freiwürfen trafen ihr Ziel. Trotz der niedrigen Ausbeute aus den Freiwürfen lautet es am Ende 44-82. In der Kreisliga der Herren setzt sich somit ein Spitzentrio, angeführt von den Boeler Herren, in der Tabelle ab. Zu einem absoluten Top-Duell kommt es bereits am Freitag. Dann müssen die Boeler zum Tabellen 3. nach Eilpe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.