Boeler der Woche
Herbstpause

Der Boeler der Woche macht Herbstpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon Ü50 ist Deutscher Meister!!!

Durch einen 41:36 Sieg gegen den USC Freiburg sicherte sich die Boeler Ü50 vor großer Kulisse den Titel und freut sich über den Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

Doch der Reihe nach: In der Vorrunde gelang dem Heimteam zunächst ein perfekter Start in das Turnier. Gegen die BG Zehlendorf gab es einen 36:22 Auftaktsieg, es folgte ein lockeres 39:19 gegen den SV Germering. In der letzten Vorrundenpartie folgte dann der Dämpfer: gegen den USC Freiburg unterlagen die Hausherren deutlich mit 18:32 und waren relativ chancenlos in dieser Partie.

Somit ging es als Gruppenzweiter im Viertelfinale gegen Feuerbach. Die SG Boele / Telgte hatte die Niederlage gut verkraftet und siegte souverän mit 47:22.

Somit ging es am Morgen nach der Playersparty im Essence im Halbfinale gegen doe BG Göttingen. Die Veilchen dominierten vor großer Kulisse in Halbzeit Eins und hatten die Nase dank einer sensationellen Trefferquote zunächst vorn. Doch im zweiten Abschnitt konnten die Boeler dank erfolgreicher Distanztreffer von X Risse und Hubertus Schauer das Spiel drehen und behielten am Ende im Krimi mit 33:32 die Oberhand.

Im Finale vor rund 200 Zuschauern sollte es erneut gegen den USC Freiburg gehen, diesmal über 4×7 Minuten und auf das große Feld. Die Boeler erwischten den besseren Start und punkteten vor allem unter dem Korb durch Frank Krüsmann und Oliver Herkelmann. Im zweiten Viertel konnte das Team um Coach Kosta dank eines 11:2 bis zur Pause auf 23:12 davonziehen. Nach einem ausgeglichenen dritten Viertel drohte die Partie dann nochmal zu kippen, als Freiburg auf 5 Punkte verkürzen konnte. Doch der gut aufgelegte Zappa Schachtsiek erlöste sein Team mit einem erfolgreichen Dreier. Entsprechend groß war der Jubel über den Titelgewinn.

Zum Meisterteam gehören:
Gerold Fessen, Volker Gerstner, Martin Grof, Oliver Herkelmann, Jörg Hesseling, Thomas Hoffmann, André Kortenacker, Zaim Krpic, Frank Krüsmann, Ralf Risse, Hubertus Schauer, Henning Schulte, Jörg Schulte, Burkhard Struwe, Oliver Thoms, Peter Wächter, Zappa Schachtsiek und Coach Kosta Filippou

Bilder vom Finale gibt es hier: joerglaube.de/u50/ und hier

Vielen Dank an Jörg und Bodo für die tollen Bilder, an das fleißige Cateringteam um Silke, Björn für die Spielleitung, dem Kampfgericht um Rekordhalter Tim sowie allen, die dieses Wochenende zu einem erfolgreichen Event gemacht haben.

 

1 Kommentar zu „Ü50 ist Deutscher Meister!!!“

  • Opaunke says:

    Dass Boele gegen den USC kein Land sehen dürfte, war nach der Begegnung in der Vorrunde klar. Wer sollte den Neuner der Freiburger stoppen, wer wollte die topmotivierte Defense der Freiburger überwinden? Und jetzt auf einmal Deutscher Meister?

    Was ist wirklich passiert im Finale an diesem 3. Juni 2018?

Kommentieren