Boeler der Woche
Sommerpause

Der Boeler der Woche macht Sommerpause

DM Ü50 Boele
DM Ü50 Boele

Deutsche Meisterschaft Ü50 2./3. Juni 2018
Anschreibeplan

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Boele Skitour 2018
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon 1. Herren, am Ende deutlicher Heimsieg gegen TSG DO-Schüren

SG VFK Boele-Kabel – TSG Dortmund-Schüren 72:53 ( 20:14, 12:18, 21:10, 19:11 )

Die erste Halbzeit lief es sehr holprig. Einzig Nils Longerich versenkte seiner Dreier recht sich. Das brachte den Boelern zunächst eine komfortable Führung. Doch es fehlte in der Offensive noch an Spielfreude und hinten in der Defense agierte man nicht sonderlich aggressiv. So holte Dortmund durch geschicktes Pick ’n Roll im Angriff auf und es ging unentschieden in die Pause.
Die 2. Hälfte hängte VFK Boele die Gäste dann aber deutlich ab. Gegen das gute Centerzusammenspiel hatten die Dortmunder nichts kaum etwas dagegen zu stellen und die Boeler Defense war jetzt effektiv genug, dass nur noch 21 Gäste-Punkte zugelassen wurde.

Wegmann 2, Schneider 5, Veit 9, Eulerich, Wortmann 3, Longerich 21, Wiesner 12, Zahner-Gothen 9, Herkelmann 11

Kommentieren