Boeler der Woche
Herbstpause

Der Boeler der Woche macht Herbstpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon U12-1 verliert trotz starker erster Halbzeit deutlich gegen Tabellenzweiten

Am Sonntag empfing die U12-1 von Boele-Kabel den Tabellenzweiten SG BG Bonn-MTuS.

Die Boeler starteten hellwach ins Spiel und gestalteten die erste Halbzeit gegen den überraschten Tabellenzweiten aus Bonn spannend. Viele Fastbreaks konnten in 1-0-Abschlüsse verwandelt werden und viele Pässe kamen auf die freien Mitspieler. Nach einem 8:0-Lauf der Bonner vor der Halbzeit ging man dennoch mit einem 16-Punkte-Rückstand in die Halbzeit (32:48).

Nach der Halbzeit konnte das hohe Tempo leider nicht mehr aufrechterhalten werden und nun war das Momentum auf Bonner Seite, denen ein Fastbreak nach dem anderen gelang. Die Pässe der Boeler wollten einfach nicht ankommen und im letzten Viertel wollten gar nur 9 Punkte in der Offense gelingen (Endstand: 52:100).

Dennoch können die Boeler Jungs stolz auf Ihre Leistung, insbesondere in der 1. Halbzeit, sein!

Nun gilt es, in den nächsten Spielen weitere Punkte zu holen. Das nächste Spiel findet auswärts am kommenden Sonntag gegen die Dragons aus Rhöndorf statt.

Für Boele spielten:

Maurice, Luca (2), Mats (3), Finn (13), Julian, Ben K., Jonas (4), Ben L. (13), Niko (14), Nick (3).

Kommentieren