U18 mit Sieg zum Kölner Karnevalsauftakt

Boele – Köln Nordwest 72-60 (32-28)

Zum Start des Karnevals traten die Gäste aus Köln um 18 Uhr bei Boele in der ungewohnten Käthe-Kollwitz Halle an. Der Start in die Defense war sehr verschlafen und die Offense von zu vielen Turnovern oder Einzelaktionen geprägt. Doch im Verlauf der ersten Halbzeit kamen die Boeler Jungs besser ins Spiel und konnten durch sauberes Teamplay und einigen Fastbreaks eine kleine Führung erzielen. Im Angriff angetrieben von den stark aufspielenden Niklas Lückenotte und Jan Niklas Klinkmann wurden durch gelungenes Penetrate & Pitch gute Würfe und einfache Korbleger herausgespielt. Defensiv wurden zwar wieder nur 60 Punkte zugelassen, aber da agierte man phasenweise zu schläfrig in der Rotation. Das wird diese Trainingswoche der Schwerpunkt in der Vorbereitung auf das Spiel in Münster sein.

Score: Gkentsios, Lange, Dressler, Klinkmann 23, Wienand 9, Schmidt, Schlüter 2, Hagedorn 10, Lückenotte 24, Kaluza, Malik Kaymak 2, Ladage 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.