Boeler der Woche
Justus Schlüter

Justus Schlüter, der beim Pokalspiel der Boeler U18 für den ersten Hunderter der neuen Saison sorgte

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon 1. Herren gelingt Sensation!!!

SG VFK Boele-Kabel – TuS Iserlohn 2

60 : 54 (17:11 / 39:31 / 49:40)

Mit dem letzten Aufgebot von 5 Spielern (Tim, Tobit, Marcel, Matze und Wiese) und einem verletzten Nils als Aushilfscoach schlägt die Boeler Erstvertretung den Tabellenzweiten aus Iserlohn, die mit vollständigem Kader inkl. Ex-Zweitligaspieler Olaf Rostek angetreten waren. Dachten die Zuschauer bei der Halbzeitführung noch an eine vorübergehende Erscheinung, ließen sich die Boeler auch durch den verstärkten Druck der Gäste in der zweiten Halbzeit nicht beeindrucken. Obwohl die Waldstädter die zwischenzeitliche Boeler 10-Punkteführung fast egalisierten, spielten die Boeler – angeführt von einem starken Tobit Schneider – weiter ihren Streifen konsequent runter. Angespornt durch die Aussicht auf ein gerstenhaltiges Kaltgetränk, welches Marcels Mutti in der Halbzeitpause bei einem Sieg in Aussicht stellte, erzielte man in der Crunchtime wichtige Punkte. Insbesondere Matthias Veit, der seine ganze Routine ausspielte, konnte von den Gästen nie kontrolliert werden. Den Iserlohnern gelang es nicht in Führung zu gehen und die Boeler fuhren am Ende einen durchaus verdienten Sieg ein.

Score: Wegmann 4, Schneider 18, Wiesner 6, Zahner-Gothen 13, Veit 19

1 Kommentar zu „1. Herren gelingt Sensation!!!“

Kommentieren