Basketballtrödel im Rahmen der Saisoneröffnung

Die Sommerpause geht zu Ende und der Nachwuchs hat sicher einen Schuss gemacht: die Trikots sind zu kurz, und die Hallenschuhe eigentlich wie neu, aber schon zu klein. So ist die Idee entstanden, im Rahmen der diesjährigen Saisoneröffnung am 1. September einen Basketballtrödel durchzuführen. In der Zeit von 15.30 bis 17.00 Uhr haben alle die Möglichkeit, ausrangierte Basketballartikel im Foyer des Boeler Sportzentrums anzubieten und weiterzuverkaufen, bzw. natürlich auch neue Sachen zu finden. Der Trödel funktioniert in Selbstorganisation, das heißt: jeder, der verkaufen möchte, entscheidet, ob er Preise festlegt, vor Ort verhandeln möchte oder eine Spardose aufstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.