Boeler der Woche
Herbstpause

Der Boeler der Woche macht Herbstpause

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Sponsoren
Boele Skitour 2019
Hochzeiger
Kategorien

Archiv für die Kategorie „Allgemein“

PostHeaderIcon Boeler werben für Fair Play im Sport

Zum Start der neuen Spielzeit fanden auch Nationalspieler Jonas Grof und Pascal Zahner-Gothen den Weg in das Boeler Sportzentrum. Sie selbst hatten vor 13 Jahren im U10-Team von Trainerin Mareike Barth gestanden, nun haben sie gemeinsam mit der aktuellen U10-1 für Fair Play im Sport gegenüber allen Beteiligten appelliert. Der große Banner soll nun einen geeigneten Platz in der Halle finden, um auch sportartübergreifend Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Eltern stets an einen fairen Umgang miteinander zu erinnern.

PostHeaderIcon 4 Boeler für den Regionalkader nominiert

Am vergangenen Samstag fand in Iserlohn die letzte Sichtungssequenz des WBV-Kaders Jg. 2006 statt. Diese verlief aus Boeler Sicht mehr als erfolgreich. WBV-Auswahltrainierin Marsha Owusu Gyamfi nominierte mit Finn Drescher, Ben Longerich, Louis Müller und Niko Parasidis gleich vier und damit alle Boeler, die in den vergangenen Monaten an den Sichtungen teilgenommen hatten. Somit können sich die vier Youngster auf die Teilnahme am Stützpunktturnier im Oktober freuen.

Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!

PostHeaderIcon U10 startet erfolgreich in die neue Saison

BBK – TUS Iserlohn Kangaroos 76:40 (22:13 | 18:0 || 22:7 | 14:20)

Zum ersten Saisonspiel empfingen die Boeler die Kangaroos aus Iserlohn. Gegen die Waldstädter hatten die Youngster, die auf Lady Katharina verzichten mussten, bereits zwei Testspiele erfolgreich absolviert, somit kannte man sich entsprechend. Die Boeler starteten hochkonzentriert in die Partie. Vermutlich eine Extraportion Motivation war, dass Jonas Grof auf der Bank als Co-Trainer fungierte. 14 Jahre zuvor hatte er selbst für die Boeler U10 auf dem Parkett gestanden. Nach einem 2-minütigen Abtasten gelang den Hausherren ein 18:3 Run zum 20:5, zur Halbzeit stand ein komfortabler 40:13 Vorsprung an der Anzeigetafel. Nach dem 58:16 schalteten die Boeler dann einen Gang runter und die Iserlohner zeigten immer mehr, dass auch sie in dieser Spielzeit ein tolles Team am Start haben. Die Kangaroos gewannen verdient das letzte Viertel, da die Boeler im Schlussabschnitt die nötige Konzentration vermissen ließen.

Score: Obermeit 4, Langermann 29, Thoms 2, Drescher 12, Lohkamp, Canta 4, Schneider 13, Hoffmann 1, Gashi 10, Schürholz

PostHeaderIcon Endlich Saisonstart!

PostHeaderIcon kinder+Sport Akademie beim Herbstcamp – jetzt noch schnell anmelden!!!

Auch die Kinder + Sport Akademie wird beim Boele – BG Herbstcamp sein.  Am Mittwoch den 24.10. vormittags bekommen alle Campteilnehmer die Chance aufs nächste Trikot!

Wer sich noch einen Platz für das Herbstcamp vom 22.-25.Oktober sichern möchte, kann sich jetzt noch schnell anmelden! Für alle Kids von 6-16 Jahren, vom Rookie bis zum JBBL-/NBBL-/WBV-Auswahlspieler kommen alle voll auf ihre Kosten. Als Highlights gibt es u.a. ein ALLSTAR-Game, ein Profi-Boxtraining, das Team von Phoenix Hagen, Schuhe für den MVP etc.

Hier das Anmeldeformular zum download: Anmeldeflyer Herbstcamp 2018

Aktuelle Anzahl der Anmeldungen: 56

 

PostHeaderIcon 2. Damen – Gutes Spiel trotz Niederlage

Damen Boele-Kabel 2 – Witten Basket  61 – 79

Die Neugliederung der Landesliga führte dazu, dass auch die 2. Damen Mannschaft hier einen Startplatz erhielt. Das es kein Sparziergang werden würde, sich in dieser Liga zu behaupten war alle von Beginn an klar. So startet man auch ohne große Erwartungen in das erste Spiel. Die Wittenerinnen wussten gleich zu Beginn ihre körperliche Überlegenheit zu nutzen und gingen bereits nach dem ersten Viertel mit 7 Punkten in Führung. Vor allem Tina Hußmann war es bis dahin zu verdanken, dass der Rückstand nicht höher ausfiel. Leider setzt sich dieses Bild im zweiten Viertel fort und man ging mit 18 Punkten Rückstand in die Pause. Die Damen dachten jedoch nicht daran aufgeben. Die Defense stand immer stabiler und nun streute Petra Krüsmann vier ihrer insgesamt sechs Dreier ein. Eine Minute vor Schluß konnte man somit auf 12 Punkte verkürzen. Sechs schnelle Punkte der Wittenerinnen sorgt jedoch dafür, dass die Niederlage höher ausfiel als nötig. Dennoch kann man mit dem Spiel insgesamt sehr zufrieden sein. Wenn weiterhin so mannschaftlich gespielt wird ist sicherlich noch der ein oder andere Sieg möglich.

Behle 10, Lange, Queisler 1, Rützel 8, Hußmann 8, Pahl 6, Krüsmann P. 18, Krüsmann J. 10

PostHeaderIcon U14 verliert gegen Luxemburger Team

SG VFK Boele-Kabel U14-1 gegen Sparta Bertrange Luxemburg

52 : 88 (11:29 / 11:14 / 15:27 / 15:18)

Beim internationalen Vergleich gegen das Topteam von Sparta Bertrange Luxemburg gab es für die Boeler U14 nichts zu holen. Die Luxemburger, die zu einem 4-tägigen Trainingslager in Hagen weilten, zogen zu Beginn schnell davon und konnten bereits das 1. Viertel mit 29:11 für sich entscheiden. Früh wurde klar, dass es für die acht Boeler Spieler eine schweres Spiel werden würde. Trotzdem steckte man nie auf und zeigte eine ansprechende kämpferische Leistung. Zeitweise konnte man die Luxemburger sogar mit einer Ganzfeldpresse beeindrucken und kam zu einigen Ballgewinnen und leichten Körben. Insbesondere Lara, das einzige Mädchen im Team, zeigte im Spielaufbau ihr Können. Mit zunehmendem Spielverlauf machte sich jedoch die dünne Personaldecke bemerkbar, denn das Team von Sparta hatte mit seinem 14-Mann Kader die tiefer besetzte Bank. Am Ende stand eine deutliche Niederlage zu Buche, jedoch konnten die Boeler immerhin das 2. und 4. Viertel ausgeglichen gestalten.

Für Boele spielten: Jonas (2), Louis (9), Tim (2), Lara (10), Jan (11), Ben (3), Niko (10) und Jannik (3).

PostHeaderIcon U10 gewinnt Heiner-Büssing-Cup in Düsseldorf

Die Boeler U10 testete kurz vor dem Saisonstart beim renommierten Heiner-Büssing-Cup. Zu Turnierbeginn trafen die Boeler in der Vorrunde zunächst auf die Gastgeber, die SG ART Giants Düsseldorf. Die Boeler um Coach Mareike waren zu Beginn an hellwach und konnten die erste Halbzeit mit 19:0 für sich entscheiden, am Ende stand ein 35:9 auf der Anzeigetafel. Im zweiten Vorrundenspiel warteten die Gießen 46ers auf die Boeler. Trotz ausbaufähigem Abschluss konnten die Hagener die Partie mit 32:8 für sich entscheiden. Der BBV Köln-Nordwest war zunächst recht hartnäckig, doch nach dem Seitenwechsel kam der Boeler Express ins Rollen. Endergebnis: 24:9. Zum Abschluss der Vorrunde gab es ein 29:4 gegen den Leichlinger TV.

Somit ging es im Finale gegen die BG Bonn-Meckenheim, bekannt durch ihre exzellente Jugendarbeit. Die Boeler mussten nun auf Leandro und Mathis verzichten, waren jedoch von der ersten Sekunde an hoch konzentriert und hielten den Gegner mit schnellem Umschalten und schönen Fast Breaks stets auf Distanz. Nach dem 41:24 war die Freude über den Turniersieg entsprechend groß, zudem konnte sich Jonas Langermann über den Erfolg im Freiwurfwettbewerb freuen.

Fazit: die Fahrt nach Düsseldorf hat sich definitiv gelohnt. Das Team hat richtig Spaß gemacht und ist weiter zusammen gewachsen, der Saisonstart kann kommen !

PostHeaderIcon Hagener U12 Sparkassen-Cup: Achtung neuer Spielplan!!!

Traditionell, in diesem Jahr bereits zum 14. mal findet der Hagener Sparkassen-Cup am Tag der Deutschen Einheit statt. In diesem Jahr sind wir der Ausrichter freuen uns, am Mittwoch, den 3.Oktober 12 Teams im Boeler Sportzentrum begrüßen zu dürfen. In der Leistungsklasse trifft die U12-1 von Saki Divios und Kosta Filippou auf den SV Haspe 70, TSV Hagen 1860 weiblich und männlich sowie die BG Hagen. In der Nachwuchsklasse kämpfen 6 Teams um den Siegerpokal. Neben der Boeler U12-2 um die Trainer David Borringo und Lars Pankok gehen die BG Harkortsee, Fortuna Hagen, sowie die Zweitvertretungen der BG Hagen und des TSV Hagen 1860 an den Start.

Neben dem sportlichen Teil ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Zudem können sich die Zuschauer auf folgende Aktionen freuen:

– Stand der Firma „basketfactory“
– Autogrammstunde mit PHOENIX HAGEN
– Vorführung der AG Leben retten (Laienreanimation)

Wir freuen uns auf einen spannenden Basketballtag.

Hier der Spielplan zum download, der TV Hohenlimburg hat kurzfristig abgesagt: Spielplan U12 Sparkassen-Cup am 03.10.2018 NEU

PostHeaderIcon Neue Schiedsrichter gesucht – Lehrgang in Hagen

Am 29. September findet in Hagen-Haspe ein Lehrgang zur Erlangung der Schiedsrichterbasislizenz statt. Alle weitere Informationen findet ihr hier:

Ausschreibung LSE Ausbildung 2018