U10 gestaltet Test in Barop erfolgreich

4. Oktober 2020

TVE Barop – U10 29:70 (13:34)

Am Sonntag morgen ging es nach einer guten Trainingswoche nach Dortmund-Barop. Im Gegensatz zum letzten Mal präsentierten sich die Boeler zu Beginn der Partie ausgeschlafen und konnten sich nach dem ersten Viertel bereits auf 34:9 absetzen. Das Team von Mareike, diesmal ohne Ariane am Start, erzielte zahlreiche Fastbreaks und der Ball wurde gut laufen gelassen. In der Folgezeit plätscherte das Spiel dann mehr oder weniger dahin. Die Verteidigung war nicht mehr so aufmerksam und beim Rebound wurde das ein oder andere mal geschlafen, so dass die Dortmunder nun auch mehr zählbares auf ihrem Punktekonto verbuchen konnte. Zudem zeigte sich mal wieder, dass es oftmals effektiver ist zum freien Mitspieler zu passen, anstatt mit dem Kopf durch die Wand zu gehen. Nun freuen sich alle Kids auf das Herbstcamp.

Score: David 8, Younis 17, Max, Lukas 11, Lucca, Luis 5, Cajus 2, Lorenz 21, Baran 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.