U14 verliert gegen Luxemburger Team

SG VFK Boele-Kabel U14-1 gegen Sparta Bertrange Luxemburg

52 : 88 (11:29 / 11:14 / 15:27 / 15:18)

Beim internationalen Vergleich gegen das Topteam von Sparta Bertrange Luxemburg gab es für die Boeler U14 nichts zu holen. Die Luxemburger, die zu einem 4-tägigen Trainingslager in Hagen weilten, zogen zu Beginn schnell davon und konnten bereits das 1. Viertel mit 29:11 für sich entscheiden. Früh wurde klar, dass es für die acht Boeler Spieler eine schweres Spiel werden würde. Trotzdem steckte man nie auf und zeigte eine ansprechende kämpferische Leistung. Zeitweise konnte man die Luxemburger sogar mit einer Ganzfeldpresse beeindrucken und kam zu einigen Ballgewinnen und leichten Körben. Insbesondere Lara, das einzige Mädchen im Team, zeigte im Spielaufbau ihr Können. Mit zunehmendem Spielverlauf machte sich jedoch die dünne Personaldecke bemerkbar, denn das Team von Sparta hatte mit seinem 14-Mann Kader die tiefer besetzte Bank. Am Ende stand eine deutliche Niederlage zu Buche, jedoch konnten die Boeler immerhin das 2. und 4. Viertel ausgeglichen gestalten.

Für Boele spielten: Jonas (2), Louis (9), Tim (2), Lara (10), Jan (11), Ben (3), Niko (10) und Jannik (3).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.